Rote Wand(2818m) über das Karbachtal


Published by ADI , 15 October 2012, 20h36.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Villgratner Berge
Date of the hike:15 September 2012
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 9:00
Height gain: 1800 m 5904 ft.
Height loss: 1800 m 5904 ft.
Route:P im Gsiesertal beim Markirchl-Karbachalm-Leach-Gallfallalm-Ochsenfelder Hütten-Grüblscharte-Höllenstein-Rote Wand-Hinterkapaire-Ochsenfelder Hütten-P Tal
Access to start point:mit dem PKW ins Gsiesertal; P rechts der Fahrstrasse bei der kleinen Kirche(Markirchl), kurz vor St. Martin Niedertal(1276m)
Access to end point:Bike-Hike
Accommodation:diverse im Gsiesertal und Umgebung
Maps:Kompass Nr. 82 Taufers - Ahrntal 1: 50000

Die Rote Wand(Croda Rossa) ist ein höchst lohnender Aussichtsberg, der vom Staller Sattel locker in 1,5 - 2 Stunden und läppischen 800 HM erreicht werden kann.

Die etwas längere und auch wesentlich schönere Variante geht logischerweise Bike-Hike vom Gsiesertal ausgehend über das schöne Karbachtal.

Eine wunderschöne, lange Runde, mit vielen Eindrücken.
Das MTB ist hier natürlich wieder die entscheidende Hilfe ins Tal und nach der Tour wieder schnell runter(30 Min. Bike-Abfahrt!).

Die Runde ist leicht, es braucht lediglich eine gute Kondi und etwas Trittsicherheit.

Nach den Ochsenfelder Hütten geht's auf WW Nr. 42 hoch zur Grüblscharte und dann weiter auf WW Nr. 9 nach Osten.
Den unbedeutenden Höllenstein(2755m) kann man noch kurz mitnehmen(I), oder auch auslassen.

Vom Gipfel der Roten Wand dann nach Süden runter(Bez. manchmal recht undeutlich) zur verfallenen Hinterkapaire und weiter auf einem Jagdsteig wieder zur Forststrasse.

Nach ein paar HM Gegenanstieg kann man dann die schöne Abfahrt in Angriff nahmen.

Eine Klassetour in den Villgrater Bergen, sehr lohnend!


Hike partners: ADI


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (2)


Post a comment

mabon says:
Sent 16 October 2012, 02h28
Ja wo war denn schon wieder der Saubazi? :-))

ADI says: RE:
Sent 16 October 2012, 10h06
tja, bei dem Weda hat's mich halt glei wieder in den Süden gezogen........:-)


Post a comment»