Grießener Hochbrett (2467m)


Published by kardirk , 4 October 2012, 10h33.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Loferer- und Leoganger Steinberge
Date of the hike: 3 October 2012
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-S 
Time: 9:00
Height gain: 1500 m 4920 ft.
Height loss: 1500 m 4920 ft.

Nach knapp 4 Wochen naherzu Dauerarbeit endlich ein Tag frei, dazu noch gutes Wetter, dass muß genutzt werden. Ich wählte mir ein schönes, aber nicht allzu schweres Ziel, dass Grießener Hochbrett, an dem ich vor einem Jahr wegen Neuschnee knapp unter dem Rotschartl gescheitert war. Diesmal hats problemlos geklappt. Viel zu sagen ist nicht, die Tour ist landschaftlich sehr schön, durchgängig markiert, mit weitreichender herrlicher Aussicht.
Start am Busparkplatz bei den Hartl-Höfen - direkt bei den Hartlhöfen gibts keine Parkplätze, dort wurde neu gebaut, alles privat, man sollte die 10min extra einfach in Kauf nehmen.
Über den kleinen feinen, aber reichlich steilen Steig hinauf zur Grießener Schafalm (1502m), knapp 1h.
Dann über die weiten Latschenrücken über Hochdurrachkopf und Jungfrau - hier eine etwas steilerer Passage - an den schrofigen W-Rücken, über den es steil auf kleinem aber gut zu gehenden Steig hinauf geht in das Grießener Rotschartl (2320m) - überraschender Einblick in die enge wilde Karstwelt der Leoganger Steinberge. 2h
Weiter gehts unterhalb des Grates über steile Schrofen und Bänder, zuletzt gut versichert - wär zwar nicht nötig, erleichtert aber die Sache doch auf den aussichtsreichen Gipfel - Markierungen spärlich, auf Trittspuren achten. - 30min.
Abstieg auf dem gleichen Weg ohne Pausen in knapp 3h, ich machte aber zwischendurch noch an der Jungfrau ein Stündchen gemütlicher Schau-Pause.

Achtung - der Steig bewegt sich am Rand des militärischen Übungsgeländes, daher ihn nicht verlassen.
Die Schiessübungen und Hubschrauberflugstunden begleiten einen den Tag über, waren aber heute nicht allzu störend.

Hike partners: kardirk


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»