Von Machico nach Porto Cruz


Published by Domino , 7 October 2012, 15h42. Text and phots by the participants

Region: World » Portugal » Madeira
Date of the hike:22 August 2012
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: P 
Time: 7:00
Height gain: 485 m 1591 ft.
Height loss: 485 m 1591 ft.
Route:Machico, Boca do Risco, Espigão Amarelo, Porto da Cruz und zurück
Access to start point:PW
Access to end point:PW

Heute steht der Küstensteig über die Boca do Risco (gefährliche Öffnung) auf dem Programm. Jahrhunderte lang stellte dieser Weg hoch über dem Meer die kürzeste Verbindung zwischen Machico und Porto da Cruz dar.

Diese Wanderung beginnt beim alten Caniçal-Tunnel ganz gemächlich entlang der Levada do Caniçal. Diese führt oberhalb der Häuser ins Tal der Ribeira Seca hinein. Wir verpassen irgendwie die Abzweigung hinauf zur Boca do Risco, gehen bis zum Wendepunkt der Levada und steigen dann zwischen den Terrassen auf schlechten Pfaden hinauf zum verpassten Weg. Die Boca do Risco ist der Pass, der uns auf die Nordseite der Insel bringt.

Der Weg führt nun ohne grosse Höhenunterschiede hoch über dem Meer in W-Richtung nach Porto da Cruz. Die Vegetation ist sehr abwechslungsreich, von Nadel- über Laubwald zu kahlen Felsen. Farne und das endemische Drüsen-Aeonium wachsen vielerorts.

Von Larano geht es auf einer Teerstrasse recht steil hinunter nach Porto da Cruz, wo wir an einem der seltenen Strände ein erfrischendes Bad nehmen.

Der Rückweg erfolgt wie gehabt, mit Ausnahme der verpassten Abzweigung.

Technisch einfache Wanderung mit schönen Tiefblicken. Einige Stellen verlangen Trittsicherheit (Überquerung von Gräben) und Schwindelgeplagte hätten eventuell Mühe, der Weg ist aber meist recht breit.

Hike partners: Aemmitauer, Domino


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3 PD- F
11 Feb 10
Trekking auf Madeira · keksesser
T3
27 May 18
Pico da Coroa Überschreitung · helmoudo

Post a comment»