COVID-19: Current situation

Mönch-Südwand


Published by Delta Pro , 22 March 2006, 13h03.

Region: World » Switzerland » Bern » Jungfraugebiet
Date of the hike:29 May 2003
Mountaineering grading: PD
Ski grading: ED
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Time: 6:00
Height gain: 1270 m 4166 ft.
Height loss: 1270 m 4166 ft.

Erster von drei grossen Tagen im Jungfraugbeit. Abfahrt durch die bis zu 50 Grad steile Mönch-Südwand mit den Skis!

Mit der ersten Bahn aufs Jungfraujoch und dann zügig ins Mönchsjoch. Von dort mit aufgebundenen Skis auf der Normalroute auf den Gipfel (problemlos, eine Kletterstelle I, oben etwas verwächtet). Um 11 Uhr Einfahrt in die Mönch-Südwand etwas östlich des Gipfel. Der Nebel lichtet sich gerade rechtzeitig. Der Schnee ist schon recht weich, aber griffig. Vorsichtig schwingen wir bis auf die Gletscherterrasse in der unteren Hälfte der Wand ab. Dabei gilt es vor allem aufzupassen, nicht von den selbst ausgelösten, kleinen Nassschneerutschen aus dem Gleichgewicht gebracht zu werden. Unten Sprung über den Bergschrund - und geschafft! => Sehr schneller "Abstieg" vom Mönch mit vielen Zuschauern...
Runter in den Konkordiaplatz und über die Grünhornlücke in die Finsteraarhornhütte

Hike partners: Delta


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

AD III
AD+ 3
AD- III
6 Aug 09
Mönch, Südwestgrat · BADU
AD- II
31 Jul 08
Mönch 4107 · joerg
27 Apr 08
Mönch (4107 m) · ChrisGeo

Post a comment»