COVID-19: Current situation

Sunneplättli


Published by Freeman , 21 May 2012, 20h19.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:19 May 2012
Climbing grading: 6b (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Rigigebiet 
Height gain: 450 m 1476 ft.
Height loss: 450 m 1476 ft.
Route:Gersau - Trid - Sattelflüe
Access to start point:cff logo Gersau, Schiffstation
Access to end point:cff logo Gersau, Schiffstation
Maps:1:25'000 Blatt 1171 Beckenried

Der Klettergarten Sunneplättli ist weit herum bekannt und meist auch rege besucht. Dieser Klettergarten macht seinem Namen alle Ehre, wunderschön gelegen, gegen Südosten ausgerichtet, in einem lichten Föhrenwald mit grandioser Aussicht zu den umliegenden Bergen und über den Vierwaldstättersee.

Man erreicht das Sunneplättli von Gersau her mit dem PW bis zum Cholerbode 751m mit beschränkten Parkmöglichkeiten. Aber eigentlich gibt es gar keinen Grund sein Fahrzeug aus der Garage zu holen. Das Sunneplättli ist via Zug und Bus bis Gersau und einem kurzweiligen Aufstieg (schlappe 45 Minuten) bestens zu Fuss erreichbar.

Der Wanderweg beginnt gegen Brunnen ausgangs Dorf, gut angeschrieben Richtung Fönenbergen bis zur Waldstrasse, Pt. 814m Trid. Hier ca. 80m gegen Westen leicht talwärts bis zu den Felsen rechterhand. Der Zustieg ist mit Steinmann und Spuren deutlich zu erkennen. Hier entscheidet sich auch gleich der Zustieg, links zum Schattewändli, rechts zum Sunneplättli.

Es bieten sich zahlreiche Sportkletterrouten von ca. 15 - 20 Meter im Schwierigkeitsgrad von 5b bis 7b+ und einer einzigen 3c. Die Routen sind schlecht angeschrieben resp. man kann's einfach nicht mehr lesen. Z.T. hat es auch Routen, welche im Topo nicht verzeichnet sind.

Der erste Bohrhaken ist meist hoch gesetzt, einzelne Stände sind nicht verbunden und bei mehr als einer Route musste ich schon bei den ersten zwei Zügen etwas beissen. Dies aber vor allem bei der Route 'Nid la ga, 6b+'. Hier kann man sich behelfen hinten auf einen Fels zu stehen und den ersten Zug einfach zu 'überspringen'. ;o)

Wir sind heute folgend Routen geklettert:

25.5 namenlos, ca. 5b
26 Flamenco, 5b
28 Nid la ga, 6b+
25 Rasta, 5c
20 Plattenpfyler, 5c+
13 Gugger, 5c+
11 Electronic, 6b

Alles in allem hat uns das Sunneplättli sehr gut gefallen und wir werden sicher wieder einmal hier anzutreffen sein.

Hike partners: Freeman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

VI
VII
4 Apr 09
Sunneplättli bei Gersau · Maesi
6a
10 Mar 09
Sunneplättli - Karfreitag · Steinadler
23 Aug 14
Klettern in Gersau · tricky
T3
20 May 12
Rigi Hochflue 1698m · Freeman

Post a comment»