Skitour Warscheneck


Published by Matthias Pilz Pro , 27 March 2012, 19h44.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Totes Gebirge
Date of the hike:22 March 2012
Ski grading: D
Waypoints:
Geo-Tags: A-OÖ   A 
Time: 6:00
Height gain: 1620 m 5314 ft.
Height loss: 1620 m 5314 ft.

Das Warscheneck ist eigentlich ein Skitourenklassiker, trotzdem war heute nicht viel los! Der Aufstieg folgt großteils dem Sommerweg, es gibt auch einige (verwirrende) Skitourenhinweisschilder. Das letzte Stück zur Zellerhütte ist steil, danach folgen unendlich lang scheinende Mulden bis man endlich das Plateau erreicht. Über dieses steigt man zum höchsten Punkt. Wir genossen das tolle Gipfelpanorama und entschieden uns für die Steilabfahrt ins Loigistal. Die Einfahrt ist ohne Spuren etwas problematisch zu finden. Die Abfahrt führt dan über 2 Steilstufe mit ca. 45°. Bei der unteren Steilstufe sollte man auf keinen Fall stürzen, darunter befinden sich Abbrüche!

AUFSTIEG: Vom P in der Kehre "Rotbuchner" folgt man dem Skitourenpfeil nach links und über Wiesen, später Forstweg im Wald zur Talstation der Materialseilbahn. Wir hielten uns rechts am Sommerweg und erreichten so über teils steile Hänge die Zellerhütte. Nun durch eine lange Mulde bis unter den Lagelsberg. Nun über den Arbesboden direkt zum Gipfel. (3h 30min)

ABFAHRT: Vom Gipfel 100HM links neben einer Rinne nach Norden abfahren. Auf 2280m waagrecht nach links queren bis man durch eine gut einsehbare Rinne die erste Steilstufe überwinden kann. Am ersten Boden nun rechtshaltend bis zu einer weiteren Steilstufe die man einsehen kann, wenn man etwas weiter nach rechts quert. Durch die extrem steile Flanke hinab bis zu Abbruch, nun nach links flüchten. So wird das Loigistal erreicht, durch dieses nun über lichten Wald  bis zum Schaffertteich. Ab hier am Wanderweg zu Fuß zurück!

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 1 (Tagesgang 2); Erste Steilstufe super pulvrig, unten Firn. Aufgrund der nordseitigen Lage wenig aufgefirnt.

WETTER: Sonne

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 10137.gpx Track der Tour

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3 I PD-
10 Sep 11
Warscheneck SO-Grat · bergsteire
T3+ I PD-
I AD-
10 Jan 09
Warscheneck Spezial · Saxifraga
F
22 Jan 16
Loigistal · GWu

Post a comment»