COVID-19: Current situation

Osterfelderkopf


Published by Sporties , 15 August 2007, 17h01.

Region: World » Germany » Alpen » Wetterstein-Gebirge
Date of the hike:21 August 2004
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Height gain: 1350 m 4428 ft.
Height loss: 1350 m 4428 ft.

Heute war Sven mit von der Partie! Und wieder mal hatten wir Pech mit dem Wetter: es war sakrisch kalt und hat geschüttet... Nichtsdestotrotz sind wir los, von Hammersbach (700m) durch die Höllentalklamm zur Höllentalangerhütte (1381m). Die ist Klamm ist beeindruckend und man wird vom Wasser schon so nass, dass der regen nachher auch nicht mehr gestört hat. :)
Nach einer leckeren Suppe geht es von der Höllentalangerhütte weiter zum Osterfelderkopf(2050m). Steil geht es durch felsiges Schuttgelände und in Kehren durch die Rinderscharte zum Gipfel. Die Tour ist ziemlich anstrengend, wohl auch wegen der schlechten Witterung und Bodenverhältnisse.Vom Osterfelderkopf steigen wir über Hochalm und Kreuzeck ab zurück nach Hammersbach (insgesamt 5.5h)

Hike partners: Sporties


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T3 I PD-
T6- III
10 Jun 17
Blassengrat · Westfale
T5- I PD
T6 II
1 Nov 15
Hoher Gaif · mafu
T2

Post a comment»