Riedenburg - Schloss Prunn


Published by Max , 20 May 2011, 12h59.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Fränkische Alb
Date of the hike:15 May 2011
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 4:00
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.
Route:15 km
Access to start point:A9 Richtung Nürnberg, Ausfahrt Denkendorf, Richtung Riedenburg, Parken am Parkplatz neben dem Campingplatz und Altstadt.
Maps:n/a

Schöne Runde oberhalb des Main-Donau-Kanals mit Blick auf Felsen, Burgen und Fluss, wie üblich im Altmühltal. Vom Parkplatz laufen wir in die Altstadt von Riedenburg zur Mühlstrasse, dort links und am Bräustüberl Krieger wieder links zur Unterführung und weiter zum Kreuzweg (Schild). Der Steig im Buchenwald bringt uns rasch nach oben zu einer Bank und dort rechts weiter zum Weiler Linthof. Noch vor den Häusern schwenken wir nach links in den Wald. Kurz darauf können wir links am Dichterfelsen etwas verweilen und den Blick in's Tal geniessen.  Weiter am Kamm entlang zu einer Marienkapelle, auch hier gibt's links ein paar nette Felsen zum Schauen und Kraxeln.
Der folgende Streckenabschnitt ist etwas langweilig. Von der Kapelle über die Wiese zur Strasse (Wegweiser), auf ihr ca. 200 m entlang, dann wieder links auf einem Pfad in den Wald. Dieser Pfad führt uns zu einem Forstweg, dem wir ca. 1 km nach Osten folgen. An der Kehre gehen wir geradeaus weiter ("Altmühltal-Panoramaweg") zum Naturreservat Klamm. Das Gelände wird spannender, fast alpin. Der Steig führt uns schliesslich zu einem Aussichtsfelsen, wo wir einen schönen Blick auf die gegenüberliegende Talseite mit dem Schloss Prunn haben.
Bergab geht's nun weiter zu einer Kapelle, wir spazieren durch das Dorf Einthal und wechseln über die Brücke auf die andere Talseite. Dort gehen wir links und folgen dem Wegweiser "Burg Prunn". Das Steiglein bringt uns bis zur Burg (Führung jeweils zur vollen Stunde).
Jetzt treten wir den Rückweg an, wir wandern in Richtung Westen, wählen den Weg Nr. 17 zur Friedrichsruh. Wer klettern will, darf sich hier mal die Routen anschauen (www.juraclimbs.de), sie scheinen recht schwer zu sein (7-11), wir haben jedenfalls niemanden getroffen...
Wir spazieren weiter, kommen in das Dörfchen Prunn, dort folgen wir dem Wegweiser "Emmertal, Riedenburg". 200m bevor wir die Strasse nach Jachenhausen treffen, schwenken wir nach rechts bergauf und gleich darauf links (Schild Riedenburg) und erreichen das höhergelegene Ortsende von Riedenburg. Jetzt nur noch über die Brücke und zurück zum Parkplatz.

 


Hike partners: Max


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
20 Oct 17
Von Kelheim nach Riedenburg · klemi74
T2

Post a comment»