Immer der Nase nach...


Published by MaeNi , 8 May 2011, 19h06.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike: 8 May 2011
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ 
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Maps:Muotathaler Wander- und Skitourenkarte 1:25'000

...so lautete heute das Motto..einfach mal was zu Beissen und zum Nachspülen in den Rucksack und schon konnte es ab der Haustüre losgehen..

Unser Weg führte uns über Chatzenstrick und Tritt schon mal einige Meter über den Talboden und das Motto mit den Nasen konnte sogleich weitergehen...die Wundernasen mussten nämlich mal den Abbruch beim Mettlenbach von oben studieren gehen...jaa..wenn man schon grad mal da ist..eindrückliche Sache wirklich...und wenn man so am Rand rumschleicht, kommen schon mal komische Gedanken...was wenn da jetzt was abbricht...na dann..tschau!

Nach einem kurzen Schwatz bei den südamerikanischen Grazien genossen wir erstmal die Aussicht vom Chanzäli und überlegten, ob wir wirklich noch weiter sollen, denn das Wetter hatte sich doch schon recht verschlechtert...richtig bedeckt war der Himmel inzwischen! Nun - wir entschieden uns trotzdem zum Weitergehen und sollten es nicht bereuen..denn wir durften heute wieder mal eine wunderbar friedliche Wanderung mit herrlichen Tiefblicken ins Muotithal erleben...

Derzeit ist noch kaum was los in der Gegend..der Alpsommer hat noch nicht begonnen, die Bergbahnen Hochybrig sind auch noch nicht in Betrieb....gerade richtig für solche Streifzüge wie heute! Einfach mal los, geniessen, sich beeindrucken lassen von unserer herrlichen Heimat! Sensationell!

Breite Horizonte sind wichtig - wichtig ist dabei, den Blick für das Kleine und Feine in der Nähe nicht zur verlieren - das gibt immer wieder Halt und die nötige Bodenhaftung.

Hike partners: MaeNi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (3)


Post a comment

Bombo says:
Sent 8 May 2011, 21h04
"Breite Horizonte sind wichtig - wichtig ist dabei, den Blick für das Kleine und Feine in der Nähe nicht zur verlieren - das gibt immer wieder Halt und die nötige Bodenhaftung."

Schöner hättet Ihr diesen Bericht nicht beenden können - eine ganz tolle und auch aus meinen Augen sehr wertvolle Ansicht.

Gruess
Bombo

akka says:
Sent 8 May 2011, 21h40
Schliesse mich "Bombo" an.
Gefällt mir ausserordentlich gut.
Wunderbare Impressionen habt Ihr mitgebracht.
Merci.

Gruess
Jörg

MaeNi says:
Sent 9 May 2011, 08h31
Vielen Dank Euch beiden! War ein wunderbarer Tag mit bleibenden Eindrücken. Eine Wohltat!

Herzliche Grüsse
Marcel und Nicole


Post a comment»