Ameiskopf mit Schneeauflage


Published by wasquewhat , 27 December 2020, 17h52.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike:27 December 2020
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A   D 
Time: 2:45
Height gain: 350 m 1148 ft.
Height loss: 350 m 1148 ft.

Kletterhallen zu, Alpinski geht auch nicht ohne Zwangsquarantäne - also geht es im Winter auf Bergtour, was ich sonst im Winter bisher nicht so mache.

Der westliche Blaubergkamm ist mir noch unbekannt und wurde schon von Viehlhygler angepriesen. Also mit K. rauf zum Achenpass - die Schneeschuhe blieben drin, für die 10 - 20 cm hat es sich nicht gelohnt.

Also die noch nicht dokumentierte Route oberhalb des Rinnengrabens gewählt, bloß auch keinen Fuß nach Österreich setzen! Bei Maria im Wald zweigt ein Steig zum Sattel nördlich des Ameiskopfes.Ab dort hätte ich weglos erwartet, allerdings führt ein nirgends eingezeichneter Karrenweg nach bis auf ca. 1150 m und war angenehm zu gehen.

Ab dessen Ende weglos etwas ruppiger da Grashänge mit Laub und Schneeauflage zu queren waren, deshalb T3; jedoch nirgends ausgesetzt oder so.

Oben den Grenzstein 200 getroffen; Ausblicke eher mäßig; da müsste es wohl der Reitstein sein.

Fazit: absolut einsam, kalt (-13 °C), schattig auf der Nordseite, macht Appetit auf die nächsten östlichen Nachbarn.


Hike partners: wasquewhat


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»