Hörndle 2603m - Endlich Zösen


Published by georgb , 26 December 2020, 17h20.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:22 December 2020
Ski grading: AD-
Waypoints:
Time: 4:00
Height gain: 950 m 3116 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.

Auf der Suche nach alternativen Skitouren hat man schon seit Längerem das Zösental entdeckt, nur ich habe es im Winter noch nicht dorthin geschafft, erstaunlich. Die Tourenauswahl ist begrenzt und manche Route ist nur mit Vorsicht und bei guten Bedingungen empfehlenswert. Trotzdem hat es das Hörndle inzwischen zum Klassiker geschafft und wird regelmäßig frequentiert.
Es wird Zeit, dass auch ich diesen Klassiker kennenlerne und nehme die Fahrt nach Zösenberg in Angriff. Schon hier stoße ich fast an meine Grenze, eine dünne Schneeschicht schaffen meine Winterreifen gerade noch und erleichtert stelle ich den Wagen bei der Bergmeisteralm ab. Alleine ist man hier nicht mehr, vor mir sind schon einige Tourengeher unterwegs und ich folge der ausgetretenen Spur.
Schon von weitem sind Rieglerjoch und Hörndle zu sehen, ich passiere zwei Almen und es steilt auf. Ich spitze in eine Rinne und quere die nächste bis in bequemeres Gelände. Herrliches Skigelände, nur die Steilhänge unterm Hörndle sollte man im Auge behalten, im Falle!? Heute droht keine große Gefahr, ich schleiche mich dem Rieglerjoch entgegen, zwei Frühaufsteher wedeln an mir vorbei und machen mir schon Appetit auf die Abfahrt.
Vorher blicke ich mit Freude über den Nebel im Eisacktal und stapfe zu Fuß bis zum Gipfel, herrlich. Ein paar Vorgänger sind über den Nordkamm abgefahren, auch diese anspruchsvolle Variante ist von Spuren schon durchpflügt. Ich genieße den Fußmarsch zurück zum Joch, schnalle die Ski unter, finde Platz für eine eigene Linie und hüpfe durch die erste Rinne zur Klammeralm. Endlich habe ich meine Skitourenerfahrung mit dem Zösental gemacht, weitere Besuche sind nicht ausgeschlossen.

Hike partners: georgb


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»