Skitour Turntaler Kogel


Published by Matthias Pilz , 23 December 2017, 16h48.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Mürzsteger Alpen
Date of the hike:21 December 2017
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Height gain: 703 m 2306 ft.
Height loss: 703 m 2306 ft.

Kurz vor Erreichen des Gleinalmtunnel wurde dieser wegen eines Unfalls gesperrt und wir mussten unser Tourenziel umplanen. Wir entschlosssen uns für eine kurze Tour auf den Turntaler Kogel. Das schlechte Wetter hat den Graben schon erreicht, von Beginn am schneite es leicht. Wir wählten den Aufstieg über den Schottenkogel, diese Variante ist etwas steiler und meist unverspurt. Es lohnt sich jedoch diesen kleinen Umweg zu nehmen, das Gelände ist hier sehr schön! Die Abfahrt war in oberen Teil durch die vielen Wechten etwas mühsam, im unteren Teil aber ganz gut. Der Forstweg lässt sich derzeit problemlos befahren.

AUFSTIEG: Vom P. Greith (Zufahrt von Turnau) folgt man dem linken Graben (also beim Parkplatz gleich gerade weiter und nicht durch das "Ortszentrum") entlang eines Forstwegs. Nach gut 500 Metern, kurz bevor man das Barbarakreuz erreicht, nach rechts in die Aufforstungsflächen. Entlang von Hohlwegen, immer wieder Forstwege kreuzend, hinauf auf eine freie Fläche und über diese zum Forstweg unter dem Schottenkogel. Auf dieser nun flach nach rechts und bei einem Hochsitz durch den steilen Wald (dicht) zum Schottenkogel. Nun immer am bewaldeten Rücken bergab bis man wieder auf den Forstweg trifft (hierher auch immer am Forstweg bleibend ohne Schottenkogel). Dem Weg folgen und nun immer am Kamm über mehrere Aufschwünge zum Gipfel des Turntaler Kogel.

ABFAHRT: Vom Gipfel durch den lichten Wald oder entlang des Seillifts zu den Almhütten und ab hier entlang der Stangenmarkierung nach links zur Rosenfeldalm. Nun immer am Forstweg zurück zum P.

LAWINENWARNSTUFE / SCHNEE: 3 (Am Vormittag mäßige Schneebrettgefahr durch Triebschnee - Anstieg der Lawinengefahr am Nachmittag!); 

MIT WAR: Kathi, Hans

WETTER: leichter Schneefall, oben kräftiger Wind

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»