Finale Ligure - Bike & Climbing


Published by tricky , 25 September 2017, 21h46.

Region: World » Italy » Liguria
Date of the hike:19 September 2017
Climbing grading: 6b+ (French Grading System)
Mountain-bike grading: D - Technically difficult
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 5 days

Schon zum dritten mal am Biken und Klettern in Italien an der Küste von Finale Ligurien. Der ursprüngliche Plan wäre eigentlich Klettern in den Schweizer Alpen, aber der Neuschnee in den höheren Lagen und das kalte Wetter zogen uns in den Süden. Mit dem Zug in 7h am  Dienstag Abend runter. Mein Bruder und meine Mutter sind schon etwas früher runter. Dabei hatten Sie unser grosses Gepäck. 

 

Mittwoch - Tag 1

Biken mit Shuttlebus. Zuerst AleAle, Rollercoster und dann zu zweit weil mein Bruder sich verletzt hat noch den X-Man bei Caprazoppa. 

 

Donnerstag - Tag 2

MSL Klettern Valle Acuilla - Bric Pianarella - Paretone. Route Fivy 6a+, 6SL. Danach noch der Briga Trail mit Bike

 

Freitag - Tag 3

Einmal Bikeshuttle zur NATO-Base. Ab da ähnlicher Trail wie letztes Mal, welcher wir mit Guide gemacht hatten. Mit GPS gut zu finden. Aber ohne GPS oder nur mit Karte kaum möglich. 

 

Samstag -Tag 4

Erster Tag mit etwas kühleren Temperaturen und etwas Regen. Klettern Paretina Di Finalborgo. 10min von Final Borgo entfernt. Kleiner Klettergarten, ein wenig abgegriffen, aber immer noch ok. Danach zuschauen am Boldercontest

 

Sonntag - Tag 5

Bikeshuttle mit gemieteten Bikes. AleAle, Rollercoster und X-Man, wo bald der Enduro Contest stattfindet wird. Am Nachmittag Heimreise mit Zug. Wie üblich in Italien, mit langer Verspätung. 

 

Fazit: Biken und Klettern, so ist Finale bekannt. Dazu gutes Essen und Eis auf der Piazza. Die meisten Kletterorte können gut mit Bike erreicht werden. Die Biketrails in meist sehr gutem Zustand. Ein gewisser Federweg und Fahrkönnen vorausgesetzt. Gibt von S1 bis S4 viele Trails.


Hike partners: tricky


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»