COVID-19: Current situation

Rund um die Saarschleife - Saarschleifen Tafeltour


Published by Bjoern , 8 April 2016, 14h26.

Region: World » Germany » Westliche Mittelgebirge » Saar-Nahe-Bergland
Date of the hike: 2 April 2016
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 5:00
Route:16 km
Access to start point:Parkplatz an der Pfarrkirche / am Rathaus Mettlach. Mit der Deutschen Bahn. Mettlach liegt an der Strecke Saarbrücken - Trier.

Seit einer Woche schon verspricht uns der Wetterbericht den Frühling. So richtig kommen will er auch heute nicht. Egal. Es ist Samstag, es regnet nicht und ist gar nicht mal so kalt. Also auf zur Saarschleife. Ein paar Mal war ich schon dort, die Tafeltour bin ich noch nicht gegangen.

Die Saarschleife ist neben dem Schaumberg DAS Wahrzeichen des Saarlandes. Entsprechend ist der Andrang auch auf der Cloef, dem Aussichtspunkt von dem aus die Schleife in ihrer ganzen Pracht bewundert werden kann. Die meisten Besucher dort sind aber eher gehfaul und parken ca. 100 Meter entfernt auf dem Parkplatz. Auf der eigentlichen Wanderung ist man relativ ruhig unterwegs. Womöglich hängt das auch mit der Routenbeschreibung zusammen. Die Wanderung ist als schwer bezeichnet.

Los geht es vom Wanderparkplatz am Rathaus Mettlach. Über herrliche Waldwege, immer bergauf Richtung Burg Montclair. Unterwegs immer ein paar Tiefblicke zur Saar im sandsteindurchsetzten Wald. Von der Burg Montclair geht es nun bergab. Die Fähre -Welles- bringt Fußgänger und Radfahrer auf die andere Saarseite. Von dort folgt man zunächst einem romantischen Tal entlang eines wilden Bachlaufs, bis es schließlich über einen gut ausgebauten Weg hinauf zum Aussichtspunkt Cloef geht. Einiges ist hier los, und die einheimischen Schnapsbrenner versuchen hier ihre Obstdestilate an den Mann zu bringen. Aber auch andere lokale Erzeugnisse werden angeboten. Wir machen das obligatorische Saarschleifenphoto, kaufen uns ein paar Äpfel für den weiteren Weg und sind auch schon wieder weg. Nächster Stop ist die kleine Cloef. Nicht ganz so spektakulär ist die Aussicht, dafür ist aber einiges weniger los. Zum Rasten der perfekt Platz. Schließlich geht es von dort immer oberhalb der Saar zurück in Richtung Mettlach. Eine kleinere Bachquerung ist zu meistern, die bei dem aktuellen Wasserstand durchaus für nasse Füße sorgen kann. Ab und an läuft man auch einmal über Fels, was für saarländische Verhältnisse eher untypisch ist.

Wer möchte kann in Mettlach dem Outlet eines namhaften ortsansässigen Keramikherstellers einen Besuch abstatten oder aber das Keramikmuseum besuchen. Wir belassen es bei einem Eis, denn mittlerweile hat es der Frühling dann doch geschafft und die Sonne hat uns zuletzt auch ein bisschen eingeheizt.

Die Saarschleifen Tafeltour ist eine überaus schöne Wanderung. Die offizielle Schwierigkeitsangabe kann ich nicht nachvollziehen. Aber in den Bergen und im Flachland herrschen da doch gewaltig andere Maßstäbe. Ich würde die Wanderung jederzeit wiederholen.

Hike partners: Bjoern


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1
29 Mar 14
Ein Saarschleifenmarathon · Bjoern
PD
3 Aug 10
Bike & Hike an der Saar · monigau
T1
19 Oct 12
Cloef-Pfad 380m · susi

Post a comment»