COVID-19: Current situation

Äkäslompolo Kuer-Tunturi


Published by Peti , 21 February 2016, 14h26.

Region: World » Finland » Lappland
Date of the hike: 9 February 2016
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: FIN 
Time: 3:00
Height gain: 230 m 754 ft.
Route:6 km hin und zurück

Richtig viel Schnee in Lappland!!

Eine Woche Winterferien in Äkäslompolo mit vielen Schneeschuh-Touren. Es kam aber etwas anders, als das ich es mir vorgestellt hatte. Es lag so viel Schnee in den Wäldern, dass es fast unmöglich war, einfach loszulaufen. Bei einem Meter Schnee ist man fast bei jedem Schritt mit den Schneeschuhen bis zum Oberschenkel eingesunken. So hielten wir uns an die bezeichneten Schneeschuhtrails und auf ging es.

Kuer-Tuntri

Am Westende des Dorfes gleich hinter der blauen Kirche, beginnt der Kuertrail und ist meistens gut markiert mit blauen Stangen und Bänder. Der Aufstieg folgt nicht allzu steil im Wald, bis man nach ca. 1,5km auf eine wunderschöne Lichtung gelangt um nochmals in den immer tiefer verschneiten Wald einzutauchen. Jetzt wird der Weg etwas steiler und bei jedem Höhenmeter der Wald etwas lichter. Die letzten 500 Meter lässt man den Wald unter sich und die Aussicht wäre traumhaft bei gutem Wetter. Leider hatten wir zuoberst dichten Nebel und waren froh um die Markierungsstangen und das Gps. So wussten wir, dass wir den höchsten Punkt im Nebelmeer erreicht hatten. Die Orientierung auf dem Gipfel erwies sich als sehr schwierig. Bei diesen Verhältnissen waren wir dankbar für die Gps-Sateliten. :-)

Der Rückweg erfolgte auf dem gleichen Pfad.

Am Abend besuchten wir noch die Nachtloipe hinauf zum Skigebiet Ylläs, die Loipenkulise war ein Traum.

Hike partners: Peti


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»