World » Ungarn » Bakony

Bakony


Order by:


2:30↑250 m↓250 m   T2  
12 Aug 21
Basaltorgeln am Georgsberg
Nördlich des Plattensees befinden sich zahlreiche Hügel mit vulkanischem Ursprung. Der berühmteste dieser Berge ist sicherlich der Basaltkegel von Badacsony, der direkt am See gelegen ist und dementsprechend überlaufen. Eine stille Alternative bietet der Aufstieg zum Szent György hegy, dem "Georgsberg", an dessen Nordseite...
Published by Erli 19 August 2021, 22h02 (Photos:16)
2 days ↑130 m↓130 m   F  
3 Jun 21
Natur und Kultur in Tihany
Nach fast zehn Monaten konnten wir erstmals wieder die Halbinsel Tihany besuchen, die uns mittlerweile zu einer zweiten Heimat geworden ist. Neben einigen Spaziergängen zum Seeufer und in der Umgebung konnte ich die klassische Radrunde unternehmen, welche sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaft von Tihany zur Geltung...
Published by Erli 21 June 2021, 20h32 (Photos:16)
↑200 m↓200 m   T2  
6 Aug 20
Ruine Csobánc
Nördlich des Tóti hegy fällt am Ostrand des Káli medence gelegene Burgruine Csobánc ins Auge, die auf dem gleichnamigen, trapezförmigen Berg liegt. Am Ortsrand von Gyulakeszi beginnt der Wanderweg, der zunächst sanft ansteigend durch Weinberge führt. An einer markanten Ruine einer alten Kapelle beginnt der Anstieg,...
Published by Erli 13 August 2020, 11h10 (Photos:8)
1:30↑180 m↓180 m   T2  
3 Aug 20
Tóti hegy
Eine schöne und aussichtsreiche kurze Bergwanderung bietet der am Westrand des Káli medence gelegene Tóti hegy. Vom Parkplatz aus führt der gekennzeichnete Weg zunächst sanft ansteigend über eine Schotterstraße durch lichten Wald bis kurz vor einen Steinbruch. Das Steinbruchgelände wird nördlich umgangen, bis man oberhalb...
Published by Erli 13 August 2020, 11h10 (Photos:16)
1:15↑100 m↓100 m   F  
20 Jun 20
Von Tihany nach Balatonudvari
Rund um den Plattensee führt ein Radweg, der im Frühsommer in der Regel stark frequentiert ist. Von der Halbinsel Tihany gelangt man von Gödrös ausgehend vorbei am großen Lavendelfeld auf den Zugang zur Halbinsel, wo man kurz vor der kleinen mittelalterlichen Kirche auf den Radweg stößt. Diesem folgt man wenige Kilometer...
Published by Erli 28 June 2020, 17h40 (Photos:16)
1:30↑130 m↓130 m   PD  
13 Jun 20
Tihany im Frühsommer
Zum ersten Mal nach vielen Monaten konnten wir mit der Familie die Halbinsel Tihany besuchen. Die morgendliche Fahrradrunde über den bewaldeten Hügel zwischen innerem und äußerem See, die Fahrt um den inneren See und der Besuch der Abtei Tihany war wunderschön. Vom Ortskern ging es dann auf dem Fahrweg hinab zum Hafen und von...
Published by Erli 28 June 2020, 17h41 (Photos:24)
2 days ↑130 m↓130 m   PD  
17 May 19
Abtei Tihany und Seeufer im Frühling
Der Frühling in Ungarn ist kurz; nach dem Winter gibt es nur wenige Wochen, in denen die Halbinsel Tihany blüht, bevor dann der heiße Sommer das Gras wieder gelb einfärbt. Mit den Kindern haben wir zunächst am ersten Tag eine kurze Radtour am Ufer unternommen, und dabei schöne Eindrücke vom See gewonnen; am zweiten Tag bin...
Published by Erli 28 May 2019, 14h22 (Photos:16)
1:00↑100 m↓100 m   T1  
29 Sep 18
Apáti hegy
Gut anderthalb Jahre nach unserem letzten Besuch beim Aussichtsturm auf den Apáti hegy konnten wir an einem herrlichen Herbsttag im September erneut den Gipfel von Sajkod aus besuchen. Vom Parkplatz am Ortseingang gelangt man nach in wenigen an den Waldrand und von dort unschwer durch den Wald hindurch zu einer Lichtung. Nach...
Published by Erli 28 October 2018, 21h52 (Photos:8)
   T1  
18 Jun 18
Wasservögel in der Bucht von Gödrös
Der Frühsommer am Balaton, bevor die großen Scharen der Badegäste den See bevölkern, bietet den Wasservögeln Gelegenheit, den Nachwuchs aufzuziehen. Bei einem Spaziergang in der Bucht von Gödrös konnte ich eine Entenmutter bei der Aufzucht ihrer Küken beobachten; die Mutter wachte mit scharfen Augen von einer erhöhten...
Published by Erli 21 July 2018, 22h39 (Photos:8)
0:45↑120 m↓120 m   I  
29 Apr 18
Leichte Kletterei am Kopasz domb
Oberhalb des Ortseingangs von Csopak am Nordufer des Balaton befindet sich der unscheinbare Kopasz domb. Der Hügel ist von der Seeseite kaum als nennenswerte Erhebung auszumachen; umso eindrücklicher ist die Ansicht, wenn man vom Norden aus dem Hochland zum See abfährt. Dann erscheint die Nordostseite des Berges als eine steile...
Published by Erli 21 July 2018, 22h38 (Photos:8)