COVID-19: Current situation

Tramosa 1684 m 5524 ft.


Other in 4 hike reports. Last visited :
16 Oct 17

Geo-Tags: A



Reports (4)



Rätikon   T4 I  
16 Oct 17
Von Latschau zur Tschaggunser Mittagsspitze (2168 m) und über den Bilkengrat zurück ins Gauertal
Nachdem die Kunde von klarer Fernsicht in den Alpen bis in den Schwarzwald gedrungen war, ließen wir uns für zwei Tage ins Rätikon locken. Der Wetterbericht hatte nicht zuviel versprochen. Am 16. Oktober war den ganzen nicht nur keine Wolke am Himmel, sondern die Luft war auch tatsächlich ausgesprochen klar. Da die Berghütten...
Published by Murgl 22 October 2017, 17h47 (Photos:32)
Rätikon   T4  
29 May 14
4 Tage Rätikon: 5x Jugend + 1x Leitkuh (Sulzfluh, Saulakopf, Geiß- + Kreuzspitze)
Meine Annahme, die Anzahl der mitgehenden Kinder würde sich mit zunehmendem Groß-werden reduzieren hat sich als falsch herausgestellt, das Gegenteil ist vielmehr der Fall: Zusätzlich zu den eigenen Kindern (12, 14, 16 und 19 Jahre) kommt diesmal sogar noch die Freundin unseres Ältesten mit. Und das, obwohl wir keinerlei...
Published by lila 2 June 2014, 22h45 (Photos:36 | Comments:2)
Prättigau   T3+  
14 Sep 13
Sulzfluh in traversata
Gita autunnale del Corso Introduzione 2013: scartata l'ipotesi di andare in Dolomiti, decidiamo di andare in un ambiente simile ma molto più vicino: il Rätikon offre montagne di pari bellezza senza però l'affollamento, la distanza ed i prezzi alti, dei "monti pallidi" nostrani. Ci troviamo alle 6,15 ed alle 10 abbiamo già gli...
Published by paoloski 17 September 2013, 14h22 (Photos:53)
Rätikon   T4 AD-  
18 Aug 12
Klettersteig Gauablickhöhle, Sulzfluh und Geröllsurfen im Rachen
Nach einem gemütlichen, etwas ausgedehnteren abendlichen Hock mit dem "flitternden Brautpaar" Susi und Sven... Morgens um 06:00 - die Uhr piepst, 5 Minuten später unerbittlich noch einmal. Es wird wieder ein herrlicher Sommertag, kein Wölkchen trübt den Morgenhimmel. Guten Morgen, Frühstück und um 07:00 Uhr fahren wir wie...
Published by goppa 19 August 2012, 22h41 (Photos:41 | Comments:2)