COVID-19: Current situation

Tanzplatz 2025 m 6642 ft.


Other in 5 hike reports. Last visited :
5 Aug 18

Geo-Tags: CH-UR



Reports (5)



Uri   T4+  
5 Aug 18
Alpler Horn – Gipfel ohne Dichtestress
Dieser eher wenig bekannte Gipfel wurde zwar bereits dreimal auf Hikr.org beschrieben, und auch die an sich erstaunliche Tatsache, dass er im SAC-Führer der Region komplett fehlt, wurde schon erwähnt. Damit potentielle Nachahmer insbesondere beim Abstieg in Richtung Süden den richtigen Durchschlupf durch den Felskranz rund um...
Published by hb9dqm 5 August 2018, 21h04 (Photos:15 | Comments:3 | Geodata:1)
Schwyz   WT4  
22 Dec 15
Vom Sangigrat 2275müM hinüber zum Alpler Stock 2093müM
Ich kenne das Bisistal von früheren Ausflügen mit dem Motorrad zur Aplwirtschaft Waldi Ranch am Waldisee. Im August 2012 machte ich nun eine Wanderung auf den Wasserbergfirst wo ich von Schwarzenbach aus wie auch auf dieser Tour startete. Nachdem ich das Auto parkiert hatte, starte ich um neun Uhr mit den Schneeschuhen auf dem...
Published by Flylu 24 December 2015, 11h40 (Photos:42)
Schwyz   T3  
14 Jul 15
Sangigrat und Alpler Stock
Abwechslungsreicheund einsameWanderung im hintersten Muotathal Die Gipfel im hintersten Muothatal sind auf Hikrrelativselten beschrieben. So erstaunt es nicht, dass es auch für mich dortnoch einige grössere weisse Flecken auf der Landkarte gibt. Meine aktuellen Tourenziele müssen sich leider immer noch stark an meine...
Published by Delta 14 July 2015, 20h36 (Photos:15 | Comments:2)
Schwyz   T4+  
13 Jun 15
Alplerhorn
Am zweiten Tag unseres Kurses mit dem Hauptschwerpunkt Kartenlesen starteten wir mit dem Ziel Alpler Horn. Das Wetter unterstützte uns dabei mit einer dichten Nebelschicht. Wir fuhren mit dem Auto bis zum Parkplatz etwas vor dem Waldisee, wo uns der Nebel leicht feuchtend begrüsste. Nachdem wir die Karte noch einmal studiert,...
Published by Fraroe 25 June 2015, 20h58 (Photos:13)
Schwyz   T4  
12 Sep 11
Sangigrat
ENDLICH WIEDER... Nachdem ich vor einem Jahr meine Achillessehne dem Pfannenstock geopfert hatte und nach verschiedenen Strahlen- und Chemotherapien durfte und konnte ich endlich wieder in die Berge. Meinen herzlichsten Dank an Sheperd (Bericht von Sheperd)und MaeNi (Bericht von MaeNi) für das Rekognoszieren dieser...
Published by werno 14 September 2011, 13h05 (Photos:58 | Comments:6)