Gündles-Alpe 1503 m 4930 ft.


Other in 4 hike reports. Last visited :
6 May 16

Geo-Tags: D



Reports (4)



Allgäuer Alpen   T4- III  
6 May 16
Vom Steineberg zum Buralpkopf (Nagelfluhkette)
Die Nagelfluhkette in den Allgäuer Alpen ist immer eine Reise wert. Hier zeigt sich schön das Alpenvorland nach Norden und den Allgäuer Hauptkamm im Süden. Mein Startpunkt ist der Parkplatz bei der Gunzesrieder Säge. Gleich gegenüber zeigt der Wegweiser Richtung Steineberg. Oberhalb der Dürrehornalpe gehe ich links...
Published by Eberesche 6 May 2016, 19h17 (Photos:13)
Allgäuer Alpen   AD-  
7 Feb 15
Nagelfluh-"Haute Route" vom Hochgrat nach Immenstadt
Eine veritable Durchquerung ist die Nagelfluh-Überschreitung im Winter oder eine kleine "Haute Route", wenn man den Begriff hierfür strapazieren will. Eine super Tourenbeschreibung findet sich bereits hier, weshalb zur Route nicht mehr viele Worte zu verlieren sind. Da wir für die Rückkehr zum Hochgrat auf öffentliche...
Published by simba 10 February 2015, 21h29 (Photos:22)
Allgäuer Alpen   AD  
18 Feb 13
Nagelfluhkette - Überschreitung
Nagelfluhkette – Überschreitung Selten habe ich eine Skitour erlebt, die mich bereits von Beginn an so in ihren Bann gezogen hat wie die Überschreitung der Nagelfluhkette im westlichen Allgäu. In stetem Auf und Ab geht es entlang der neun an einer Perlenschnur gereihten Gipfel zwischen Hochgrat und Mittagberg. Das...
Published by Peter K. 20 February 2013, 23h12 (Photos:31 | Comments:3)
Allgäuer Alpen   T3  
28 Apr 12
Buralpkopf (1772 m) - Fünf-Gipfel-Runde in der Nagelfluhkette
Nicht von ungefähr hat der Nagelfluhfels den Beinamen "Herrgottsbeton" - es scheint, als wäre dem Allmächtigen im Westallgäu einst ein Betonmischer umgekippt. Diese These lässt sich aber mit der Unfehlbarkeitsthese kaum vereinbaren, also fragen wir die Geologen. Diese nennen den Nagelfluh ganz uncharmant "Konglomerat" und...
Published by 83_Stefan 30 April 2012, 23h39 (Photos:56 | Comments:6)