Skitour Romatenspitze


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 16. Dezember 2014 um 20:44.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ankogel-Gruppe
Tour Datum: 8 Dezember 2014
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 1050 m
Abstieg: 1050 m

Die einigermaßen gute Schneelage im Tauerntal nutzten wir auch heute wieder aus. Diesmal starteten wir aber erst beim Sommerparkplatz und ersparten uns so den langen Forstweg. Heute war der Wind noch stärker, umso überraschter waren wir, als der Wind sich knapp nach dem Feldspitz legte. Über wunderschöne Hänge stiegen wir Richtung Gipfel, erst ganz zum Schluss wurde der Wind wieder stärker. Kurz vorm Gipfel muss eine kurze steilere Stufe in einen Sattel überwunden werden, hier ist die Lawinengefahr nicht zu unterschätzen.
Die Abfahrt war dann großteils pulvrig und durchaus sehr schön!

AUFSTIEG: Vom hinteren Ende des P Jamnigalm (Zufahrt übers Tauerntal) folgt man einer kurzen Wiese direkt in den Wald und erreicht so eine freie Fläche. Linkshaltend hinauf zu einigen Almhütten und dahinter in eine große Mulde. Durch die Rinne hinauf auf ein Hochplateau, das man rechtshaltend überquert. Nun über den immer steiler werdenden Gipfelhang auf den Grat und in Kürze zum ausgesetzten Gipfel.

ABFAHRT: gleich

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: 2, im Steilgelände Verfrachtungen

MIT WAR: Tanja

WETTER: stürmisch

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 23303.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
10 Feb 08
Romatenspitze · guenter
ZS-
7 Dez 14
Skitour auf die Hagener Hütte · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»