Klein Schijen – Gross Schijen


Publiziert von Delta Pro , 24. September 2008 um 07:19.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:25 Juli 2000
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 500 m

Granitklettertour über Andermatt

 

Die beiden Schijen über Andermatt sind gut erreichbar und stellen lohnende Kletterziele dar. Der Gross Schijen hat eine Vielzahl von alpinen Klettertouren zu bieten, der Klein Schijen wird vor allem wegen seines schönen „Übungsgrates“ besucht.

 

Der von Westen nach Osten verlaufende Klein Schijen-Grat kann in seiner gesamten Länge in 1 bis 2 Stunden begangen werden und bietet schöne Kletterei über einige Türme (bis zu III) und weist über grössere Strecken auch Gehgelände (Blockgrat) auf. Einige Bohrhaken sind an den steileren Passagen zu finden, sonst alpine Absicherung. Vom Sattel zwischen den Schijen kann der Grosse einfach über Blockgelände (nordwestseitig) erreicht werden. Bleibt man etwas näher am Grat sind verschiedene Freestyle Klettervarianten möglich (bis V). Der Abstieg zurück auf die Oberalp-Seite erfolgt durch eine enge und steile Geröllrinne (T5).

 

Keine Bilder


Tourengänger: Delta

T6 4+
T5 WS III WS
T5 IV
28 Sep 13
Chli Schijen (2606m) · أجنبي
6b
T5 6a+
T3 6b
11 Sep 08
Direkte Südkante am Gross Schijen · Alpin_Rise

Kommentar hinzufügen»