Piz Vignun, 2859 m


Publiziert von roko Pro , 13. April 2014 um 18:49.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Misox
Tour Datum:13 April 2014
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Uccello-Lumbreida   CH-GR 
Aufstieg: 1250 m
Abstieg: 1250 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:San Bernardino
Zufahrt zum Ankunftspunkt:San Bernardino
Unterkunftmöglichkeiten:San Bernardino
Kartennummer:Swiss Map online

Bei leichtem Nieselregen fuhren wir heute Morgen von Chur nach San Bernardino. Durch den San Bernardino-Tunnel auf der Alpen-Südseite angekommen, herrschten die gleichen Wetterverhältnisse.  Wir stiegen von San Bernardino gegen Pian Cales und weiter zur Cassina de Vignun hinauf. Nebel, Graupelschauer, Wind, von Sonne noch keine Spur als wir das Val Vignun durchquerten. Erst am Strec de Vignun, wo es wieder anfängt zu steigen, kam die Sonne hervor. Von dort an hatten wir einen genialen Aufstieg zum Gipfel. Einzelne Gipfel, wie das Einshorn, blieben meist in Wolken gehüllt. Der Piz de la Lumbreida lag dafür im schönsten Sonnenschein vor uns.
Den Piz Vignun erstiegen wir rechts ausholend mit den Ski über den Grat und den letzten Aufschwung dann zu Fuss. Dort kann es je nach Verhältnissen noch heikel werden. Guter Trittschnee führte uns heute sicher zum Gipfel.
Die Abfahrt erfolgte dem Aufstiegsweg entlang...mit der langen Fahrt durchs Val Vignun. Schieben, fahren, schieben, fahren :-)


Tourengänger: roko


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»