Rigi-Kulm via Bänderweg


Publiziert von AlexAnder , 6. Juli 2008 um 15:10.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 5 Juli 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 770 m
Abstieg: 770 m
Strecke:Seebodenalp - Rigi-Kulm - Seebodenalp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Seebodenalp

Eine herrliche kurze Tour mit kleiner Kletterei bei schönem Wetter.

Wir waren um circa 10 Uhr auf dem Parkplatz Seebodenalp, genug früh um noch einen schattigen Parkplatz zu ergattern. Mit einem Lächeln im Gesicht ging es los Richtung Grodboden und Grodstaffel. Kurz nach dem Waldstück rechts dem Wanderweg entlang. Vorbei an den Holderen verliessen wir beim Rütlersplangg den Wanderweg und hielten eher geradeaus zum Ronenboden. Dort dem Pfad entlang über das erste kurze Band. Weiter zum nächsten Band, welches gut mit griffigen Stahlseilen gesichert ist, und schon kommt man zum Bänderweg. Dem links folgen bis zum SAC-Bänkli (Bänderwegbuch!), und von dort wieder rechts hinauf Richtung Gipfel. Auf dem Pfad kann man die Rigi-Kulm nicht mehr verfehlen.

Nach einem Bier gestärkt hinab zur Rigi-Staffel, unmittelbar bei der Station rechts abbiegen und immer dem Weg folgen bis man zurück zur Seebodenalp kommt.

Belohnt wurden wir mit einer herrlichen Flora (Türkenbund, Orchideen, Flockenblumen etc.), sonnigem Wetter und einer herrlichen Aussicht.

Tourengänger: AlexAnder

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T2
T4 II
T4 I
WT2
3 Dez 10
Rigi (1798m) · أجنبي

Kommentar hinzufügen»