Unterwegs auf der Charetalp


Publiziert von alpinos , 14. Januar 2013 um 18:14.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:15 September 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Ortstockgruppe   CH-SZ 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PKW bis Talstation Sahli Bergbahn, Parkmöglichkeiten.

Wanderung in beeindruckender Karstlandschaft

Nach unseren Hochtouren-Tagen im Saastal schleppte AlpinosF eine Erkältung mit sich herum und war nicht zu grossen Taten zu bewegen. Ein bisschen draussen sein wär aber nicht schlecht. Wir dachten, wir erkunden mal die Gegen der Glatt- und Charetalp und den Zustieg zum Grisset, der schon lange auf unserer Projektliste steht.

Mit der Seilbahn fuhren wir hinauf auf die Glattalp und wanderten durch letzte Schneereste hinüber zur Charetalp und dem gemütlichen Charetalphüttli (1862 m). Von hier ging's durch das Usser Wändli hinüber ins Karstgelände der Chilchbüelen. Etwa bei P. 1985 machten wir Rast und beschlossen umzukehren. Durch die Charetalp wanderten wir hinüber zum Mälchberg (1848 m) und schliesslich steil hinab auf interessantem Wanderweg (T3) nach Feldmoos (1335 m). Von hier waren wir in wenigen Minuten zur Talstation der Sahli-Bergbahn zurückgelaufen.

Tourengänger: alpinos


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 14352.gpx Charetalp

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»