Piz Arblatsch 3204m


Publiziert von Cyrill Pro , 26. März 2006 um 20:12.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein
Tour Datum:25 März 2006
Ski Schwierigkeit: S+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1250 m
Unterkunftmöglichkeiten:Skihaus Piz Platta 1927m

Eine strenge Skitour mit einem steilen Aufstieg durch ein 200m Couloir, anhaltend 45Grad. (Trittschnee sei gedankt)

Übernachtet in der gemütlichen, aber teuren Skihütte Piz Platta in Tga 1927m. Die ganze Tour verläuft im Südhang (sehr früh starten). Hoch zum Muttariel Seelein 2583m. Dann kommt das grosse Raten und Spekulieren, denn vom Berg ziehen vier Couloirs runter. Welches ist es denn?

Wir nehmen das breite, westlich vom Gipfel und versteigen uns prompt. Falsch, retour, Zeitverlust 1Std. und ins nächste Couloir...hmm...könnte gehen, weiter 45Grad anhaltend steil auf den Vorgipfel, immer noch nicht oben. :-(

Noch ein kurzer, aber fieser und eingeschneiter Grat auf den Hauptgipfel. Wir sind geschafft und haben's geschafft. Erneuter Abstieg durchs "elend lange" 200m Couloir zum Skidepot auf ca. 3000m.

Also, welches Couloir: Anfangs tatsächlich das "breite" Couloir, das unmittelbar westlich vom Gipfel runterzieht hochsteigen. Aber dann sehr rasch (nach ca. 20Hm) rechts in östlicher Richtung in ein anderes Couloir abzweigen, das auf den Vorgipfel führt.

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 

Tourengänger: Cyrill , Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»