Les Diablerets 3'210m


Publiziert von saebu , 15. November 2007 um 08:42.

Region: Welt » Schweiz » Waadt » Waadtländer Alpen
Tour Datum:18 August 2007
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VD   CH-VS 
Strecke:Sex Rouge - le Dôme - Les Diablerets
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto via Gstaad zum Col du Pillon. Ab dort mit der teuren Seilbahn auf den Sex Rouge
Unterkunftmöglichkeiten:Cabane des Diablerets CAS

Eigentlich war geplant den Krönten zu besteigen, doch leider war die Kröntenhütte total ausgebucht und wir mussten uns nach alternativen umsehen. Also blätterten wir noch etwas im von Känel-Führer rum und entdeckten dann die einfache Tour auf den Les Diablerets.

Ab dem Col du Pillon bringt uns die moderne, aber auch sehr teuere Glacier3000 Seilbahn zur Bergstation Sex Rouge .

Zuerst geht’s mal hinunter zum Tsanfleuron-Gletscher, später vorbei an den Skiliften zum Dôme. Wegen dem starken Gletscherrückgang ist der Abstieg vom Dôme auf den Diableretsgletscher mit Seilen gesichert. Sanft ansteigend geht’s nach diesem Hindernis weiter Richtung Gipfelkreuz.

Der höchste Waadtländergipfel bietet eine tolle Aussicht. Nahe des Tourismus und doch irgendwie fern; hat man doch hier oben trotzdem noch seine Ruhe!

Beim Abstieg queren wir noch die Gletschermulde unterhalb des Gipfels  zu den gegenüberliegenden Felsen um in den Kessel der Dérborence runterschauen zu können. In diesem Talkessel löste sich früher einmal ein gewaltiger Felssturz.

 

 

 


Tourengänger: saebu, Steimandli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»