Madone


Publiziert von etxebarria , 9. November 2007 um 09:40.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum: 1 August 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Cima dell'Uomo   Gruppo Poncione Piancascia 

Da wir den Weg von Muralto nach Cardada die Woche zuvor schon gelaufen sind diesmal mit der Seilbahn hoch. Von Cardada nach Cimetta und wie es sich gehört, auch ziemlich viele Leute unterwegs. Von Cimetta auf den Cima della Trosa. Auch hier noch ziemlich viele Wanderer.

Von der Cima della Trosa wieder hinunter und auf den Madone. Der Weg ist weiss-blau-weiss markiert, jedoch nicht sehr anspruchsvoll. Ab hier jedoch völlig alleine unterwegs. Auf dem Madone selber herrlicher Rundblick. Über eine Stunde auf dem Gipfel bei äusserst angenehmen Temperaturen und überhaupt keine Wanderer unterwegs. Der Madone ist wohl ein nicht sehr viel besuchter Gipfel. Wieder ein bisschen runter und den Weg nach Mergoscia eingeschlagen (aber nicht über Alpe di Bietri!). Herrlicher Weg in hohem Gras. Einzige Schwierigkeit war, den Weg zu finden. Wohl auch ein sehr wenig begangener Weg was auch darauf hinweist, dass wir die einzigen unterwegs waren ;)

Tourengänger: etxebarria

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»