Bös Fulen 2802m


Publiziert von Schlumpf , 16. Oktober 2007 um 19:59.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:16 Oktober 2007
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Glärnischgruppe 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1550 m
Abstieg: 1240 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:von Linthal mit der Zahnradbahn nach Braunwald

Bös Fulen 2802m, höchster Punkt vom Kanton Schwyz

Von Braunwald 1256m über Grotzenbüel 1561m, Ortstockhaus 1772m hinauf nach Bützi 2155m, von hier folgte ich eine Zeit lang den blau-weissen Markierungen bis die links (westlich) weg führen. Ich steigte direkt zum Grat auf und an dem Richtung Bös Fulen 2802m bis zu weissen Markierungen und Steinmänner die den Weg zur Moräne weisen. Hinunter zum kleinen Gletscher, Steigeisen montieren da im oberen Teil steil und aper. Jetzt bis zum Anfang vom Band aufsteigen das am oberen Rand des Gletschers beginnt und rechts hinauf zum Grat führt. Auf Wegspuren gehts über Geröll hinauf, im oberen Teil immer festeren Fels zum P.2748.

Der erste Gratzacken umgeht man rechts etwas luftig doch der Fels ist fest (meistens) und so kein Problem. Danach wird der Grat etwas breiter mit deutlicher Wegspur bis zur Scharte vor dem Gipfel, dort nochmals etwas ausgesetzt zum höchsten Punkt vom Bös Fulen 2802m.

Abstieg auf gleicher Route bis Grotzenbüel 1561m und mit der Seilbahn nach Braunwald 1256m.


Tourengänger: Schlumpf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 WS II
8 Aug 14
Bös Fulen · Delta
T5-
21 Aug 13
Der Drachen am Bös Fulen · Zolliker
WS II
5 Jun 10
Bös Fulen Überschreitung · pusteblume
WS II
16 Sep 05
Bös Fulen 2802m · Cyrill
T5 WS II
29 Aug 01
Bös Fulen · Delta

Kommentar hinzufügen»