Piz d'Artgas 2787m


Publiziert von Sputnik Pro , 24. September 2007 um 19:28.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Surselva
Tour Datum:22 September 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Hausstockgruppe 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 2200 m
Abstieg: 2200 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Chur mit der Bahn nach Tavanasa, von dort weiter mit dem Postauto nach Breil / Brigels. Vom Bergort kann man bis auf die Alp Burleun mit dem Sessllift abkürzen (1h).
Zufahrt zum Ankunftspunkt:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Bifertenhütte AACB (21 Plätze), Telefon 081 / 941 23 36. Winterraum immer offen.
Kartennummer:LKS 1:25000 Tödi (Nr. 1193)

WENIG BESUCHTER AUSSICHTSBERG AM KISTENPASSWEG.

Der von Westen eine schöne Pyramide bildente Piz d'Artgas liegt genau gegenüber der Bifertenhütte am viel begangenen Kistenpassweg und ist relativ schnell zu besteigen. Der einfachste Aufstieg, ohne ewigs über Geröllfelder zu marschieren, führt durch die Nordostflanke.

Da wir am ersten Tag unserer Bifertenstock-Tour mehr als genug Zeit hatten, machten wir bei der Hüttenabzweigung P.2415m ein Rucksackdepot und folgtem zunächst dem Kistenpasseg. Bald jedoch folgt die Abzweigung zum Pass Falla Lenn. Der Pass trennt die Muttenbergen und den Piz d'Artgas voneinnander. Vom Pass geht es dann über ein aufsteigendes Geröllfeld in die Nordostflanke des Berges. Nach etwa 70Hm Aufstieg erkennt man ein Couloir das auf den Ostgrat hochzieht. Durch dieses Couloir klettert man über Schutt und mässig festen Fels hinauf (T5; Fels I). Über den Ostgrat gelangt man dann schnell und ohne Mühe (T4) zum Gipfel.

Genaue Route: TAG 1: Burleun - Quader - Cuolm da Rubi - Rubi Sura - P.2415m - Falla Lenn - Piz d'Artgas Ostflanke - Piz d'Artgas Ostgrat - Piz d'Artgas  - Piz d'Artgas Ostgrat - Piz d'Artgas Ostflanke - Falla Lenn - P.2415m - Bifertenhütte. TAG 2: Bifertenhütte - Limmerenpass - P.2867m - Bänderweg - P.3368,1m - P.3334m - Bifertenstock / Piz Durschin - zurück auf gleichem Weg zum Limmerenpass - Kistenstöckli / Muot da Rubi - Bifertenhütte - P.2415m - Rubi Sura - Cuolm da Rubi - Quader - Buleun.

Für den Beitrag Bifertenstock / Piz Durschin (3419m) und Kistenstöckli / Muot da Rubi (2748m) siehe: http://www.hikr.org/tour/post4300.html
 


Tourengänger: Sputnik, Nordwand

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»