Termin mit dem Termin


Publiziert von Polder , 29. August 2011 um 21:17.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Misox
Tour Datum:27 August 2011
Wandern Schwierigkeit: T5- - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Torrone Alto   CH-GR   CH-TI 
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Strecke:Alp de Naucal - Motton - Piz da Termin - retour

Halbtagesabstecher von unserem Besuch auf der Geissalp Naucal: Am Vormittag noch Wind, Regenduschen, Gewitter und Graupelschauer, dann auf ca. 13 Uhr mit einsetzendem Nordföhn binnen Minuten fast völliges Aufklaren. So entschloss ich mich, nachdem der Hirtenhund Vaira mit einem beeindruckend souveränen Manöver drei abtrünnige Geissen zur wartenden Hirtin getrieben hatte, zum weiteren Aufstieg, zumal die Gewitter nur etwas Graupelreste hinterlassen hatten. Von den schönen Böden des Gagnon de Naucal auf steilem Ziegenpfad unter dem Felsbollwerk von Pt. 2438 in den südlich davon gelegenen Sattel empor. Weiter über den Geröllrücken gegen den Motton; am Schluss rechts der Gipfelfelsen über sehr steiles, erdiges Geröll etwas mühsam. Dafür ist dann der Verbindungsgrat zu Pt. 2899 sehr hübsch, wobei der erste Gratturm auf ausgesetztem Ziegenpfad links (S) umgangen wird. Nach einigen einfachen, aber luftigen Kraxelstellen wird der Grat breiter und führt über schöne Gneisplatten auf den Vorgipfel 2899 und schliesslich den wenig höheren Hauptgipfel. Prächtiges Wetter mit Sicht bis Mailand und auf denMon Viso, den frisch verschneiten Hauptkamm im Norden, wobei die Hochalpen noch in den Wolken waren. Nach gut 1-stündiger Gipfelrast zügiger Abstieg auf gleicher Route - offenbar wäre auch der Ostgrat gegen den Camin de Biancalan begehbar; eine Überschreitung wohl aber eher in umgekehrter Richtung zu empfehlen.

Tourengänger: Polder

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5- L I
T5- L
T6+ III
T5 ZS+ IV
24 Aug 16
Rund um das Val Pontirone · lorenzo
T6 WS II
S-
7 Jun 14
Piz da Termin 2902 m. SKT · pm1996

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Zaza hat gesagt:
Gesendet am 30. August 2011 um 14:20
Hallo Terminator!

den Ostgrat des Mottone habe ich vor Jahren mal im Aufstieg begangen, tatsächlich gut machbar, sicher nicht mehr als II, oft Gehgelände. Aber im Abstieg müsste man schon etwas aufpassen, denn man will ja keine Terminkollisionen riskieren ;-)

LG, zaza


Kommentar hinzufügen»