Piz Lagrev 3165m


Publiziert von Cyrill Pro , 5. Februar 2006 um 20:33.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum: 5 Februar 2006
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1000 m
Strecke:Julierpass/Alp Güglia - Vadret Lagrev - Nordostgrat - Piz Lagrev - Julierpass
Unterkunftmöglichkeiten:Hotels in St. Moritz oder Celerina

Eine Skitour der Extraklasse. Höchster Gipfel der Lagrev-Gruppe. Der Berg hat eine imposante Süd- und Westwand, eine senkrechte Felswand.

Start an der Julierpassstrasse/Alp Güglia 2196m. Unterhalb, westseitig am Piz Polaschin 3013m  vorbei. Da muss ein steiler Nordhang gequert werden, der besondere Aufmerksam benötigt. Nur bei sicheren Schneeverhältnissen queren. Weiter zum Gletscher Vadret Lagrev, respektive was noch von ihm übrig geblieben ist. Über diesen hoch in den Sattel zwischen dem Pkt. 3085 und dem Nordgipfel des Piz Lagrev = Pkt. 3109m. Auf dem Nordgipfel 3109m Skidepot und von da zu Fuss weiter, über den ausgesetzten und unterhaltsamen Nordostgrat auf den Hauptgipfel des Piz Lagrev 3165m. Lustigerweise kehren die meisten Touristen auf dem Nordgipfel um. Dabei ist der Übergang auf dem exponierten Grat so schön.

Weiterer Bericht und Fotos vom Piz Lagrev auf: www.summitpost/Piz Lagrev

Route: Julierpass/Alp Güglia - Vadret Lagrev - Nordostgrat - Piz Lagrev - Julierpass

Bestiegen und beschrieben von: CYRILL
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers


Tourengänger: Cyrill , Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

L
WS+
3 Jan 10
Piz Lagrev, 3165 m · roko
WS+
30 Dez 09
Piz Lagrev · Cos
WS
10 Apr 09
piz Lagrev mt 3165 · nano
ZS
5 Apr 09
Piz Lagrev 3165 m.ü.M · adrian

Kommentar hinzufügen»