Furggelenstock-Schneeschuh-Rundtour


Published by Nicole , 17 January 2011, 19h18.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:17 January 2011
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: Alptaler Berge   CH-SZ   Mythengruppe 
Time: 3:30
Height gain: 570 m 1870 ft.
Height loss: 570 m 1870 ft.
Route:Brunni-Furggelen-Furggelenstock-Halbegg-Holzegg-Brunni
Access to start point:Mit ÖV oder PW nach Brunni / erste Parkplatzmöglichkeit gleich Links nehmen (kostenlos)
Maps:236 T

Auf eine vereiste Loipe am Morgen und versulzte am Nachmittag hatte ich keine Lust - aber da steht ja noch ein Wintersportgerät im Keller = Schneeschuhe!

Das Thema heute war SONNE TANKEN und dies tat ich auch. Um die Mittagszeit startete ich bei Brunni und nahm den Aufstieg zum Furggelenstock unter meine Riesen-Plastik-Latschen. Es liegt erstaunlicherweise noch genügend Schnee für eine Schneeschuhtour, wenn auch ab und wann stark vereist.

Nach genau 1:15 Stunden stand ich am Gipfelkreuz des Furggelenstock's und sog das beglückende Panorama ein. Ich war beinahe alleine unterwegs was man wohl am Wochenende nicht behaupten konnte ab den Spuren im Restschnee.

Weiter ging es etwas im Abstieg zur Halbegg P1572 immer den Pinken Schneeschuh-Trail-Stangen folgend Richtung Holzegg. Nun befand man sich im Skigebiet Brunni-Ibergeregg mit surrenden Bügel-Liften. Bei der Holzegg verkniff ich mir die Sonnenterassen-Auszeit und stapfte weiter zum Abstieg nach Brunni.
Bei den jetzigen Rest-Schnee-Verhältnissen empfehle ich die Holzegg-Bahn zu nehmen, denn der Abstieg war alles andere als ein Genuss. Die Spur stark vereist, kaum Schnee vorhanden und ich musste höllisch aufpassen um mir keinen Knöchel zu verstauchen - also Trittsicherheit ist gefragt - aus diesem Grund auch ein WT2.

Fazit:
Diese Rundtour ist auch bei kaum Schnee in tieferen Lagen mit den Schneeschuhen lange zu machen und bei solchem Winter-Traumwetter einfach genial schön!

Hike partners: Nicole

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Henrik Pro says: ..Rot zieht sich bei
Sent 17 January 2011, 19h50
Nicole sogar textlich durch alle Zeiten...eben der berühmte rote Faden!


Post a comment»