Vilan und Pizol


Publiziert von dani_ , 20. Juli 2010 um 22:00.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:18 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   CH-GR 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 3200 m
Abstieg: 3200 m
Strecke:Valcaus - Vilan - Valcaus, Wangs - Bazal - Gargums - Masura - Lavadatsch - Unt. Vermii - Garmil - Gaffia - Mugger Chamm - Pizolhütte - Wildseeluggen - Pizolsattel - Pizol - Pizolsattel - Wildseeluggen - Pizolhütte - Mugger Chamm - Gaffia - Furt - Maienberg - Wangs
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Vilan: Für die Zufahrt von Seewis nach Valcaus brauchts eine Sonderbewilligung. Danke Marcel fürs Mitnehmen! Pizol: Parkplatz bei Pizolbahn in Wangs.

Valcaus - Vilan - Valcaus, T2, 650 Hm

Aufstieg von Nähe Valcaus über Frumaschan auf den Vilan. Nach dem Abstieg Einkehr in die Maiensäss Valcaus.

Gesamtzeit 5 Std inkl 1.5 Std Pausen
Einkehr Valcaus 45min



Wangs - Bazal - Gargums - Masura - Lavadatsch - Unt. Vermii, T1, 1050 Hm

Von Parkplatz Nähe Talstation Pizolbahn zunächst ein Stück auf Pfarrer Künzle Weg danach auf Strasse bis Alp Unt. Vermii.

Unt. Vermii - Garmil - Gaffia, T2, 470 Hm

Auf Wanderweg hinauf bis Garmil (mit Gipfelkreuz), danach hinab bis Alp Gaffia.

Gaffia - Mugger Chamm, T1, 370 Hm

Strasse bis Mugger Chamm. Dieser Abschnitt ist Teil der 5-Seen-Wanderung.

Mugger Chamm - Pizolhütte - Wildseeluggen - Pizolsattel - Pizol, T3, 640 Hm

Vom Mugger Chamm weiter auf gut ausgebautem Wanderweg (T2, Teil der 5-Seen-Wanderung) bis Wildseeluggen. Hier links ab von 5-Seen-Wanderung. Das Gelände wird nun anspruchsvoller mit zu überquerenden Steinfeldern, flachen Bächen und Schneefeldern (T3). An der ausgesetzten Stelle zwischen Pizolsattel und Pizol hilft ein Fixseil.

Pizol - Pizolsattel - Wildseeluggen - Pizolhütte - Mugger Chamm, T3

Hinweg retour. Abwärts im Schnee vom Pizolsattel war klasse.

Mugger Chamm - Gaffia - Furt - Maienberg - Wangs, T1

Abstieg auf Strasse von Mugger Chamm (2227m) bis Wangs (531m). Das zog sich.

Aufstieg 6 Std
Gipfel 20min
Abstieg 4 Std inkl. 15min Pause


Zwei recht einfache Touren, aber zum ersten Mal in meinem Leben mehr als 3000 Hm an einem Tag, wow. Auf dem Weg zum Pizol dachte ich einige Male, ich erreiche ihn heute nicht mehr, zB als ich bei der Pizolhütte war oder im sulzigen Schnee neben dem Pizolgletscher. Als ich dann schliesslich doch oben stand, war die Freude gross.

Zum letzten Mal Menschen habe ich bei der Alp Gaffia getroffen (im Aufstieg). Danach hatte ich die 5-Seen-Wanderung und den Pizol für mich alleine :-) Bei dem schönen Sommmertag ist das wohl etwas Besonderes.


Tourengänger: dani_


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
31 Jan 15
Habe euch verloren am Vilan · Freeman
T2 ZS
28 Dez 11
Vilan 2375,9m · Sputnik
T3 L
T2 WS- WT2 WS-
27 Dez 09
Vilan · hemmi88
WS
1 Jan 09
Vilan, 2376 m · roko

Kommentar hinzufügen»