Gäbris (1251m)


Publiziert von Alpin_Rise Pro , 29. Dezember 2006 um 17:09.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:24 Dezember 2006
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AR 
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Trogen mit ÖV oder PV gut erreichbar
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito
Unterkunftmöglichkeiten:diverse

Ein typischer Appenzeller Hügel: leicht erreichbar, kurzer Aufstieg und schöne Ausblicke zum Säntismassiv und über das Rheintal hinaus.

Ein entspannter Spaziergang zu Heiligabend über dem Hochnebel.

Von Trogen über die Wissegg am Skilift vorbei auf den bewaldeten "Hauptgipfel". Das geschlossene Gipfelrestaurant bietet den schöneren Aussichtspunkt mit detaillierter Panoramatafel (über 100 verzeichnete Gipfel!) Panorama vom Fluchthorn bis zum Glärnisch und Pilatus.
Unterwegs Nebelgrenze durchbrochen mit wunderschön filigranen Reifkunstwerken.

Tipp: Der Gäbris alleine gibt als Tourenziel nicht so viel her, in Kombination mit anderen Hügeln (St. Anton, Kaien, etc.) sind jedoch lohnende Tagestouren mit Tiefblick ins Rheintal.

Tourengänger: Alpin_Rise

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT2
T1
4 Okt 09
Gäbris 1251m · Bolivar
T2 WT2
T1
22 Dez 14
Landmark - Gäbris · stkatenoqu
T1

Kommentar hinzufügen»