Kolriser-Weg an der Rot Platte


Publiziert von Delta Pro , 7. Oktober 2018 um 12:30.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Schanfigg
Tour Datum:25 August 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 1:45
Aufstieg: 440 m

Kleine Wanderung auf unbekannten Wegen über Chur

Während der Wanderweg auf die Rot Platte sehr gut frequentiert ist, gibt es in der steilen Westflanke des Berges noch einen weiteren Pfad, vorbei an der Kolriser-Hütte ins Scaläratobel. Dieser Weg ist heute stark verwachsen und nur noch selten begangen, war früher aber einmal breit ausgebaut und rege genutzt - zu welchem Zweck auch immer. Die Route ist landschaftlich lohnend.

Von Lürlibad auf dem normalen Weg in Richtung Rot Platte. Auf einer Höhe von 900 m.ü.M. verlässt man das Fahrsträsschen zum Mittenberg und findet eine etwas versteckte Holzbrücke über das tief eingeschnittene Bachbett. Anschliessend führt der gut ausgebaute Weg sehr schön, immer leicht ansteigend durch die Flanke bergauf. Je weiter man kommt, desto stärker ist der Weg verwachsen und ab und zu muss auch unter Fallholz durchgekraxelt werden. Nach der Jagd-Hütte beim Kolriser wandern wir auf dem immer noch deutlich erkennbaren Weg weiter, bevor dieser dann zu verwachsen wird. Der Weiterweg wäre aber sicher möglich. Etwas oberhalb der Kolriser-Hütte dürfte sich auch der Einstieg zur Direkt-Route hinauf zur Rot Platte befinden. Zurück auf demselben Weg.

Tourengänger: Delta, Xinyca


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
12 Aug 18
Rot Platte Trailrun · Delta
T2
27 Dez 16
Rote Platte im Abendlicht · Delta
T2
16 Nov 12
Mittenberg, 1104 m · roko
T5+
28 Mai 16
Hymy-Weg · Delta

Kommentar hinzufügen»