Gschwandtkopf (1495m)


Publiziert von Tef Pro , 16. April 2018 um 22:15.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Tour Datum:17 März 2018
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Aufstieg: 370 m
Abstieg: 370 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:von der Seefelder Umgehungsstraße in Seefeld-Süd abfahren, in der Kurve geradeaus zu den Parkplätzen des ehemaligen Liftes
Kartennummer:Kompass 290

Eigentlich sollte es ja schnell zuziehen heute, also suchte ich mir für den Vormittag ein kleines aber feines Ziel heraus, den Gschwandtkopf.
Überaschenderwiese war das Wetter wunderbar, die Schneedecke wie erwartet überdurchschnittlich. Da der Schnee nicht durchgefroren war wurde es trotz der geringen Höhenmeter durchaus eine sportliche Tour.
Bis zu den Parkplätzen des ehenamligen Liftes kann man wegen Bauarbeiten nicht mehr fahren, das macht aber nichts, denn so geht man einfach über die Wiese und dann über die ehemalige Piste bergan.
Die Vorteile der Tour liegen klar auf der Hand: man hat fast immer schöne Ausblicke, zu anfang zum Karwendel und übers Inntal zu Stubaier und Tuxer Berge, oben dann zu den Mieminger Bergen und zum Wetterstein.
Fazit: feine, kleine Winterkurztour mit schönen Ausblicken. Daß man oben den Skizirkus berührt, stört kaum; wer will findet oben auch noch eine Einkehrmöglichkeit

Tourengänger: Tef


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»