Mc Donalds Fall (Abbruch mangels Eis)


Publiziert von mali , 2. Februar 2009 um 00:10.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Tuxer Alpen
Tour Datum: 1 Februar 2009
Eisklettern Schwierigkeit: WI3
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von der Inntalautobahn ins Zillertal. Kurz vor Schlitters (nach dem ersten Tunndel) kommt auf der rechten Seite ein Mc Donald.

Zustieg:

Man sieht den oberen Teil des Wasserfalles bereits vom Parkplatz. Der Straße, die vom Parkplatz weg parallel zur Zillertal Bundesstraße führt folgen, bis rechts eine Forststraße aufwärts in den Wald abzweigt. Dieser bis zu ihrem Ende (eine Kehre) folgen. Nun in gerader Linie durch den Steilwald weglos aufsteigen bis man an das Bachbett des Wasserfalls gelangt. Diesem entlang, zuletzt sehr steil, weiter bis an den Fuss des Wasserfalls folgen. Insgesamt knapp 250 hm.

Wasserfall:

Der Wasserfall hat drei Seillängen à 50 m. Wir sind mangels Eis leider schon in der Mitte der ersten Seillänge (WI 3) gescheitert. Im Normalaufstieg ist Sichern zur Zeit wegen der dünnen Eisschicht auf Fels nicht möglich. Wir sind in den linken Ausläufer des Wasserfalls ausgewichen, der deutlich mehr Eis hatte, obwohl dieser, zumindest gefühlt, wesentlich schwerer war als der Normalweg. Am oberen Ende des linken Ausläufers war es uns dann aufgrund der wiederum fehlenden Sicherungsmöglichkeit nicht möglich, in den eigentlichen Wasserfall zu queren.

Abstieg:

Abseilen an Eissanduhr bis an den Fuss des Wasserfalls. Dann Abstieg wie Aufstieg.

Weitere Infos:

s. Eisklettern in Tirol

Tourengänger: mali

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»