Skitour Speikboden


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 16. Februar 2016 um 19:45.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Venedigergruppe
Tour Datum:16 Februar 2016
Ski Schwierigkeit: ZS+
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 5:15
Aufstieg: 820 m
Abstieg: 820 m

Der Speikboden ist eine eher unbekannte Skitour im vorderen Teil des Defereggentals. Der Anstieg führt am Beginn entlang einer Rodelbahn bzw. durch einen urigen Wald. Ab der Speikbodenhütte wird das Gelände freier, wenn hier die Gefahr von Selbstauslösungen herrscht, sollte man sich hier nicht aufhalten. Eine sehr steile Rinne führt ober der Speikbodenhütte aufs Hochplateau, wir entschieden uns aber für den Aufstieg über die Frözalm. Anfangs folgt man einem Rücken, im oberen Teil verläuft sich dieser und ein extrem steiler Hang muss bewältigt werden. Heute konnten wir über eine Rampe nach links flüchten. Danach wird das Gelände sehr flach und sanft. Der letzte Hang zur Scharte war extrem steinig und so beendeten wir die Tour hier.

AUFSTIEG: Vom P. ober St. Veit beim Geh. Oberholz folgt man dem Rodelweg Richtung Speikbodenhütte. Über den Wanderweg durch den schönen Wald abkürzend zur Speikbodenhütte. Hier nun nach rechts entlang der Forststraße zur Frözalm. Am Rücken (Zaun) hinauf zum extrem steilen Hang unterm Marterl. Je nach Verhältnissen gerade hinauf oder nach links über eine Felsrampe auf die flachen Böden. Über sanfte Wiesen zum kleinen See und weiter unter den Sattel. Hier Umkehr.

ABFAHRT: Wie Aufstieg

LAWINENGEFAHR / SCHNEE: 2 (Meist mäßige, in den inneralpinen Regionen und dem südlichen Osttirol teils erhebliche Gefahr). Ab der Frozalm teils massive Triebschneepakete auf einer eingeschneiten Neuschneeschicht (Schneedeckentest CT0@50cm). Teils aber auch ausgeblasen und daher bei guter Spuranlage machbar.

WETTER: Zunehmend bewölkt, leichter Schneefall

MIT WAR: Susi, Birgit, Kathi, Ferdinand, Rainer, Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 28981.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»