Wer kann mir den Namen des Gipfel nennen?


Publiziert von joe, 4. Dezember 2014 um 22:15. Diese Seite wurde 949 mal angezeigt.

Ich war auf dem Schimbrig. Ich blickte etwa in südliche Richtung und sah diesen Gipfel.

Wer kennt diesen Gipfel?


Zusatzinformationen:
 

Leider hatte ich keinen Kompass/Bussole dabei. Sondern „nur“ meine SUUNTO-Uhr mit Kompass. Ich gehe davon aus, dass meine Angaben der Uhr nicht genau sind.
 
Was hatte ich festgestellt: Gemäss Uhr befand sich der (markante) Eiger (genau) im Süden. Links daneben (also etwa SSE) der unbekannte Berg. Die Peilung ergab 162°.
 





Kommentare (10)


Kommentar hinzufügen

Urs___ hat gesagt: Unbekannter Berg
Gesendet am 4. Dezember 2014 um 22:57
Kannst du mir einen Tipp geben? Wie heissen die Berge links und rechts des unbekannten Berges?

joe hat gesagt: RE:Unbekannter Berg
Gesendet am 5. Dezember 2014 um 09:04
Die Berge rechts und links konnte ich ebenfalls nicht zuordnen. Links hatte ich ursprünglich gedacht es wäre das Sustenhorn.

Das nächste Mal versuche ich noch ein Panoramafoto zu machen, damit man die Gipfel noch besser zuordnen kann.

Danke und Gruss. Joachim

Gruss. Joachim

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:Unbekannter Berg
Gesendet am 5. Dezember 2014 um 11:29
> Die Berge rechts und links konnte ich ebenfalls nicht zuordnen. Links hatte ich ursprünglich gedacht es wäre das Sustenhorn.

Nochmal für diese Seite hier:-) www.hikr.org/gallery/photo1630484.html?post_id=46323#1 und www.hikr.org/gallery/photo1630586.html?post_id=46323#1
Ganz links Dammastock, daneben in Wolken Rhonestock, dahinter Wysse Nollen. Ganz rechts Diechterhorn.
Du musst, wenn Du beim Deuschle das Fernglas benutzt, evtl. auch das Fernglas verschieben, damit Du die Anschlüsse bekommst. Also ich finde, das macht sehr großen Spaß:-)!

Ich fordere schon lange das Bundesverdienstkreuz für Dr. U.Deuschle und sein obergeniales Programm! Und das Beste, für den privaten Gebrauch ist es kostenlos. Aber wie gesagt, wenn man es so oft benutzt, wie ich, kann man ihm doch gerne auch mal was spenden:-)

adrian Pro hat gesagt: RE:Unbekannter Berg
Gesendet am 5. Dezember 2014 um 14:46
Diese Programm kannte ich noch nicht.
Das ist ja super!!
Danke für den Hinweis!!!
Beste Grüsse

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:Unbekannter Berg
Gesendet am 6. Dezember 2014 um 01:24
Fast wollte ich darauf sagen: wie konntest Du nur all die Jahre ohne Deuschle in die Berge gehen, und dann noch auf die ganz hohen, wo man so eine super Aussicht hat. Aber das ist natürlich kompletter Schmarren, denn früher gab`s das ja auch nicht und die Leute sind trotzdem auf die Berge gestiegen:-)

Das Tool ist wirklich super. Ich weiß nicht, wie es heute ist. Früher lief als Server für dieses geniale Programm noch sein Privat-PC daheim! Unvorstellbar, was dieser Mann geleistest hat und leistet!

VG Uschi

Henrik Pro hat gesagt: RE: BVDK
Gesendet am 5. Dezember 2014 um 15:15
> Ich fordere schon lange das Bundesverdienstkreuz für alle Bären- und Lebewesenliebhaber unter, zwischen und über den Landen, auch Tiefseeakrobaten!

ma90in94 hat gesagt: Probiers mal mit
Gesendet am 4. Dezember 2014 um 23:06
Der Berg hinter dem Triftgletscher müßte 3586 m hoch sein sein. Links sieht man noch etwas von seinem höheren Nachbarn der es auf 3620 m Höhe bringt.
Hilfreich bei solchen Suchspielen ist auch die Seite von U.Deuschle
www.udeuschle.selfhost.pro/panoramas/makepanoramas.htm
Gruß Günter

joe hat gesagt: RE:Probiers mal mit
Gesendet am 5. Dezember 2014 um 09:05

Urs___ hat gesagt: Galenstock
Gesendet am 4. Dezember 2014 um 23:28
Ich sage auch er ist 3586m hoch, also der Galenstock, darunter der Triftglescher. @ma90in94: in der Schweiz gibts in dieser Gegend nur entweder 3608m oder 3630m sonst gibts nur 35XX oder darunter.

joe hat gesagt: Erstellung eines Panoramas
Gesendet am 15. Februar 2015 um 14:20
Ich habe mir das Tool jetzt mal angesehen. [www.udeuschle.selfhost.pro/panoramas/makepanoramas.htm]. Auch ich kannte es noch nicht. Ganz toll und leicht und einfach zu bedienen.

Danke an alle für den Tipp.


Kommentar hinzufügen»