Rätsel statt Tourenbericht


Publiziert von El Chasqui, 29. Januar 2013 um 22:09. Diese Seite wurde 597 mal angezeigt.

Am vergangenen Samstag war ich zum zweiten Mal innert einer Woche auf den Silberen. Anstatt nochmals einen gleichen Bericht reinzustellen, möchte ich 10 schwierige Fragen zum Muotathal stellen. Von den SAC-Teilnehmenden der Silberen-Tour hat der Gewinner Ernesto 6 Fragen richtig beantwortet. Kann ihn einer schlagen?

1. Was bedeutet ursprünglich der Name Muotatal?
a) Wildes-Wasser Tal      b) Mutter-Gottes Tal      c) Tal der Mutigen

2. Das Hölloch ist ein grosses Höhlensystem unter der Silberen, welche Aussage trifft zu?
a) Rund 250 km Höhlensystem sind erforscht
b) Es handelt sich um das grösste Höhlensystem Europas
c) Es handelt sich um das 3. grösste Höhlensystem der Welt
d) Das Hölloch wurde im Jahre 1875 entdeckt

3. Wie heisst der höchste Punkt des Muotatals?
a) Druesberg      b) Bös Fulen     c) Höch Turm      d) Bächistock

4. Was versteht der Muetitaler unter dem Begriff Fazänetli?
a) Fasnacht     b) Flasche Wein      c) Taschentuch      d) Velo

5. Welcher dieser Flurnamen/Bergnamen gibt es nicht im Muotatal?
a) Dräckloch     b) Füdlen      c) Güllenalp      d) Misthufen

6. General Suworow überquerte 1799 den Pragelpass. Welcher dieser Pässe hat er damals nicht passiert?
a) Kinzigpass      b) Gotthardpass      c) Panixerpass      d) Chrüzlipass

7. Welche Aussage zu Muotat(h)al ist richtig:
a) von den 6 Muotataler Wetterfröschen lebt nur ein einziger in der Gemeinde Muotathal
b) Muotathal ist flächenmässig die grösste Gemeinde der Schweiz!
c) Die Grenze zum Kanton Uri verläuft nur 1 km südlich der Kirche von Muotathal
d) Der FC Muotathal spielt in der Erst Liga Classic (Fussball)

8. Wir durchlaufen auch den Bödmerenwald. Was ist das Spezielle an diesem Wald?
a) darin lebt eine Luchskolonie von mind. 5 Lüchsen
b) Mit dem Holz dieses Waldes wurde die Luzerner Kappellbrücke gebaut
c) Es handelt sich um einen Urwald
d) General Suworow holzte ca. 50% dieses Waldes ab, um Transportgeräte (u.a. Schlitten) für die Überquerung des Pragelpass zu bauen

9. Welcher ist der häufigste Nachname in der Gemeinde Muotathal (gem. Telefonbuch)?
a) Föhn      b) Suter      c) Gwerder      d) Betschart      e) Schelbert      f) Schmidig

10. Wer komponierte den bekannten Schottisch En urchige Muotathaler ?
a) Sity Domini      b) Jost Ribary      c) Carlo Brunner      d) Fredy Zwimpfer



Kommentare (13)


Kommentar hinzufügen

MaeNi hat gesagt: Cool!
Gesendet am 30. Januar 2013 um 08:47
Na, das ist doch mal eine tolle Idee! Und dazu noch zum schönsten Tal der Welt!

Wir enthalten uns mal der Teilnahme und sind gespannt auf die Antworten...:-)

Winkt als Preis eine Tour auf die Twäränä unter Deiner Führung? :-)

Herzliche Grüsse
Nicole und Marcel

El Chasqui Pro hat gesagt: RE:Cool!
Gesendet am 31. Januar 2013 um 16:42
...ich hätte eher an eine Skitour auf den Glatten gedacht, doch ohälätz, ab Sali führt alles über Urner Kantonsgebiet....
Schöne Gruess is wältschönschte Tal!
Urs

MaeNi hat gesagt: RE:Cool!
Gesendet am 31. Januar 2013 um 16:48
:-)

Glatten ist auch schön...wenn mit Mären und Abfahrt durch die Brüelchälä verbunden werden kann...

LG

Kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 30. Januar 2013 um 08:54
so rein spontan: nummer 4 heisst bei uns in basel fast gleich "fazenettli". daneben kennen wir auch noch das "Gellerettli" ;-)

Zaza hat gesagt:
Gesendet am 30. Januar 2013 um 09:24
Ich nehme mal an, dass die Idee ist, die Beantwortung ohne Google und andere Hilfsmittel zu versuchen...

1a / 2a / 3b / 4c / 5c / 6b / 7a / 8c / 9d / 10d

Einigermassen sicher bin ich aber nur bei zwei Fragen...ist halt weit weg und hinter den 7 Bergen ;-)

El Chasqui Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 31. Januar 2013 um 16:36
Wow super Zaza, 8 von 10 sind richtig! Du scheinst ein halber Muetitaler zu sein....
Falsch beantwortet sind Frage 2+6.
Gruess Urs

Kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 30. Januar 2013 um 10:10
> Beantwortung ohne Google und andere Hilfsmittel

sicher: 4c, 6d, 8c

so la la: 1a, 2a, 3b, 5c, 7a

reines raten: 9a, 10d

El Chasqui Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 31. Januar 2013 um 16:38
ebenfalls 8 richtige Antworten, bravo! Falsch sind die Antworten zu Frage 2 und 9.
Gruess Urs

Mo6451 Pro hat gesagt: ich versuche es mal
Gesendet am 30. Januar 2013 um 15:53
1a, 2d, 3b, 4c, 5c, 6d, 7a, 8a, 9b, 10d

Mo6451 Pro hat gesagt: RE:ich versuche es mal
Gesendet am 30. Januar 2013 um 15:55
eine Korrektur 9c und nicht 9b

El Chasqui Pro hat gesagt: RE:ich versuche es mal
Gesendet am 31. Januar 2013 um 16:41
toll, auch hier 8 richtige! Falsch sind die Antworten zur Frage 8 + 9.
Gruess Urs

MicheleK hat gesagt: gekreuzt!
Gesendet am 3. Februar 2013 um 22:12
na dann - ich denke wir haben uns gekreuzt - wart ihr die Schneeschuhgruppe die ca. 12.30 irgendwo im oberen Charental runter kam, oder die 'fruehen' die schon um 11.30 im Tal unten waren?
wir waren zu zweit, nach uns kam noch eine family hoch!

isch en Hammertag gsi!
Gruss, Michele

El Chasqui Pro hat gesagt: RE:gekreuzt!
Gesendet am 3. Februar 2013 um 22:44
..ja, wir waren die späteren, 10 an der Zahl. Das waren wirklich super Verhältnisse.
Gruess Urs


Kommentar hinzufügen»