DRS Wetterbericht warnt KletterInnen


Publiziert von silberhorn, 16. August 2012 um 12:37. Diese Seite wurde 624 mal angezeigt.

Temperatur auch in den Bergen steigend. WARNUNG an Kletternde: schmelzen des Permafrost, dadurch Steinschlag und Eisabbrüche! 




Kommentare (10)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. August 2012 um 12:39
Dank den klaren, nun schon längeren nächten kühlt es allerdings auch genügend ab. Die Bedingungen sind somit am Morgen auf jeden Fall gut.

Freeman hat gesagt: RE: Kühl ?
Gesendet am 19. August 2012 um 23:31
Also ich schwitze mir auch zu fortgeschrittener Stunde noch einen ab und das war auch gestern auf der Hütte so und auch heute Morgen beim Aufbruch zu einer neuen Tour ;o)

Aendu hat gesagt: Keine Abkühlung!
Gesendet am 20. August 2012 um 06:45
War am Sonntag auf dem Schilthorn (fast 3000m). Um 08.00 Uhr war es schon 15°...
Aus meiner Sicht ist die Warnung nicht ganz ungerechtfertigt.


alpstein Pro hat gesagt:
Gesendet am 20. August 2012 um 19:22
Schweiz aktuell berichtete gerade von der Gspaltenhornhütte, wo die Temperatur von Samstag auf Sonntag nicht unter 16 Grad abgesunken sei.

kopfsalat hat gesagt:
Gesendet am 20. August 2012 um 19:31
suche noch eine kühle tour für morgen dienstag. muss unbedingt den angedrohten über 30° in basel entfliehen.

irgendjemand eine gute idee?

Zaza hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. August 2012 um 19:50
Vielleicht eine Wanderung im Grand Risoux, Vallée de Joux (grösstes zusammenhängendes Waldgebiet der Schweiz)? Oder einer der unterirdischen Gletscher bei Saint-George oder Fleurier? Oder durchs Schafloch am Sigriswiler Rothorn? Oder von Gadmen zum Gadenlauisee (herrlicher Bergsee)?

LG, zaza

kopfsalat hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. August 2012 um 22:09
besten dank für die tipps, habe aber was (hoffentlich) besseres gefunden:

www.hikr.org/tour/post54569.html

nur dass ich dafür 4h anfahrt benötige (05:05 ab basel), aber um hier wieder aufs thema zurückzufinden, werde ich die augen nach möglichem steinschlag offen halten und falls gegeben, photopgraphisch festhalten.

Zaza hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. August 2012 um 22:18
4 Stunden Anfahrt für 600 hm, das ist nicht ideal. Und dann noch an einer dieser Passstrassen, wo sich im Sommer endlos Motorradfahrer tummeln...brr! Naja, vielleicht kannst du von einem Töfffahrer den Helm ausleihen, wegen dem Steinschlag.

kopfsalat hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. August 2012 um 22:22
> 4 Stunden Anfahrt für 600 hm

Basel: 254m

Furkapass: 2429m

Adam Riese:

kopfsalat hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. August 2012 um 22:37
und falls es mir sogar dort oben zu warm würde, gäbe es ein umfängliches alternativ-programm


Kommentar hinzufügen»