Klettergarten Haldenstein 580 m


Klettergebiet in 5 Tourenberichte, 4 Foto(s). Letzter Besuch :
31 Dez 15

Geo-Tags: CH-GR


Fotos (4)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Calanda   6b+  
31 Dez 15
Es ist kühl am Haldenstein
Der eigentliche Plan wäre die Claridenhütte gewesen. Wir wären 8 Personen gewesen. Der fehlende Schnee machte aber unsere Pläne zunichte. So entschieden wir nach Pizol zu gehen. Anfänglich noch 5 Personen, sind wir nun zu dritt. Den kühlen und Nebligen "Winter-" Tag genossen wir beim Klettergarten Heldenstein vor Chur. Zum...
Publiziert von tricky 2. Januar 2016 um 15:45 (Fotos:6)
Calanda   6b+  
2 Sep 14
Klettergarten Haldenstein
Traurigtraurig, wer keine Freunde hat...Auch heuer wieder wollte sich keine Seele meiner Erbarmen und mich in meine Tourenwoche begleiten. Da bleibt mir nichts anderes übrig, als erneut einen Marschbefehl zu erlassen und 2bd bei Androhung ernsthafter Konsequenzen zur Teilnahme zu nötigen. Der Klettergarten Haldenstein...
Publiziert von ossi 12. September 2014 um 08:07 (Fotos:14 | Kommentare:2)
Calanda   VII-  
28 Jun 11
Klettern in Haldenstein - "Chli Verschnidig"
Der Klettergarten Haldenstein gilt als der älteste Klettergarten Graubündens. Hier versuchte Henry Barber 1978 die Route "Plattenwand" (VII oder VI-A0) bewusst ohne Hakenhilfe zur Fortbewegung zu klettern, was ihm mit Ausnahme des letzten Überhanges auch gelang. Dies wird im nachhinein häufig als die "Geburtsstunde" des...
Publiziert von roko 28. Juni 2011 um 21:38 (Fotos:6)
Calanda   T1 VI+  
18 Okt 08
Grosse Verschneidung in Haldenstein
Detaillierte Angaben über den Klettergarten Haldenstein hier Morgens bekommt der alte Steinbruch bei Haldenstein um ca. 9.30 Sonne. Dann herrschen noch angenehme Temperaturen, währends am Nachmittag auch im Oktober noch heiss werden kann. Wir wählten die Grosse Verschneidung, ein Klassier entlang der...
Publiziert von Alpin_Rise 22. Oktober 2008 um 08:28 (Fotos:10)
Calanda   VII  
15 Mär 08
Klettergarten Haldenstein "Plattenweg" u.a.
Im ehemaligen Steinbruch beim schmucken Dörfchen Haldenstein tummeln sich Vertikalisten seit geraumer Zeit. Unweit vom Rhein gelegen kann der Klettergarten in 3 Sektoren eingeteilt werden: Ganz rechts kurze Anfängerrouten im 3.-5. Grad (Toprope kann von oben eingehängt werden). In der Mitte teilweise arg abgespeckte, bis 3 Sl...
Publiziert von Alpin_Rise 18. März 2008 um 21:22 (Fotos:4 | Kommentare:1)