In den Chärren 1652 m


Andere in 5 Tourenberichte, 5 Foto(s). Letzter Besuch :
4 Feb 18


Fotos (5)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



St.Gallen   WS  
4 Feb 18
Säntis Abfahrt
Säntis 2502m Skiabfahrt Wir starteten unsere Tour ab der Schwägalp mit der ersten Bergbahn am Morgen. Zu unserem Erstaunen waren wir die einzigen Personen, welche mit Skiern auf den Säntis fuhren.Aufgrund dieser Tatsachewar Spuren vorausgesagt, dafür aber auch unverspurte und wildeHänge. Auf dem Säntis angekommen...
Publiziert von Sherpa 6. Februar 2018 um 20:45 (Fotos:20)
Appenzell   ZS-  
25 Dez 17
Säntis Abfahrt
Wetter und Schnee hat super gepasst. Nicht so wie vorgestern beim Fluebrig mit Bruchharst. Dina und ich starteten spät um 12:00 Uhr vom Säntisgipfel in die Ost-Abfahrt. Bis knapp unterhalb Chärren Pulverschnee-Hartgepresst. Danach Hartschnee wie auch im Aufstieg zum Rotsteinpass. Abfahrt etwas weiter Westlich nach Langenbüel....
Publiziert von tricky 9. Januar 2018 um 19:34 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Appenzell   WS  
19 Mär 16
Säntis Abfahrt
Säntis Abfahrt - Rotsteinpass - Toggenburg The same procedure as every year. Das dachten sich auch die vielen anderen Skiläufer an diesem Tag. Viele Leute begaben sich an diesem schönen Wochenende auf den Säntis. Früh am Morgen mit dem Zug nach Urnäsch und mit dem ersten Postauto hoch zur Schwägalp. Nachdem nun das...
Publiziert von Sherpa 27. März 2016 um 11:05 (Fotos:19)
Appenzell   ZS  
12 Feb 15
Säntisabfahrt nach Unterwasser via Rotsteinpass
Traum Wetter und Schnee bis ins Tal. Da ist die Idee von xaendi die Säntisabfahrt zu machen mit Aufstieg zum Rotsteinpass gerade ideal. Gemäss skitouren.ch hatte es auch noch genug Platz für unsere Spuren. Die erste Gondel mit etwa 15 Skitourengänger. Wir zogen ganz nach Rechts in das etwa steilere Gelände um noch ein paar...
Publiziert von tricky 12. Februar 2015 um 16:17 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Appenzell   T2  
28 Jun 14
Eine Perle im Alpstein: In den Chärren
  Auf der Suche nach neuen "Höhepunkten" im Alpstein bin ich letzten Samstag auf ein mir unbekanntes Tal gestossen. Die Meglisalp bildet eine Knotenpunkt für vielbegangene Wanderwege: zur Ageteplatte und zur Wagenlücke, auf den Widderalpsattel und den Rotsteinpass und zum Seealpsee. An schönen Tagen sind oft hunderte...
Publiziert von Hampi 1. Juli 2014 um 14:21 (Fotos:19 | Kommentare:2)