Forggla 2110 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
3 Aug 18


Tourenberichte (5)



St.Gallen   T3  
3 Aug 18
Gauschla (2310 m) ab Palfries - Biwak am Gipfel
Unerträgliche Hitze im Flachland also ab in die Berge. Zum Sonnenuntergang wollen wir auf die Gauschla, was leider zeitlich so ganz und gar nichtmehr hinhaut, dank ewig viel Verkehr auf den Straßen. Berghaus Palfris - Chemmi T3; 1 h: Vom Parkplatz am Berghaus Palfries starten wir in bestem Sonnenuntergangs Licht zum...
Publiziert von boerscht 14. August 2018 um 16:28 (Fotos:22)
St.Gallen   T6- II  
21 Okt 17
Gauschla 2310m (via Chammegg) - Alvier 2341m
Gauschla- / Alvier-Runde Im Gebiet Gauschla / Alvier kann man auch mit "wenigen" Höhenmeter grosse bzw. tolle Abenteuer erleben und geniessen. So machten wir uns heute zu fünft auf zur folgenden Runde: Von Palfries zur Gauschla via Chammegg, hinüber zum Alvier inkl. Besuch des Chli Alvier und via Leiterenweg runter bzw....
Publiziert von Bombo 12. Dezember 2017 um 20:06 (Fotos:24 | Kommentare:2)
St.Gallen   T6 II  
15 Aug 17
Graskraxelei vom Feinsten
Bis auf eine kleine Ausnahme haben wir die Tour von Stijn (http://www.hikr.org/tour/post121895.html) wiederholt. Nur beim Zustieg zum Alvier haben wir eine weiter östlich gelegene Route gewählt, die fast perfekt die Höhe hält (zwischen Stijn's Weg und den kleinen Seen, auf der schweizer Landeskarte mit kleinen Unterbrechungen...
Publiziert von MatthiasG 16. August 2017 um 17:07 (Fotos:33 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
St.Gallen   T3  
3 Dez 16
Alvier im Spätherbst, 2341m
Schade, der Winter hat sich nur kurz halten können, so nehmen wir eben nochmals die Bergschuhe hervor. Da wir das Wochenende im Bündnerland verbringen möchten liegt eine Bergtour auf der Strecke auf der Hand. Spontan hatte Barbara die Idee den Alvier zu besteigen. Mir schien dieses Ziel ideal zu sein. Wir hatten uns...
Publiziert von Robertb 7. Dezember 2016 um 22:29 (Fotos:32)
St.Gallen   T3  
4 Sep 14
Von Palfris zum Alvier 2342 müM und Gauschla 2310 müM
Für unsere heutige Wanderung bin ich mit meinem Schwager JP um 09:30 in Azmoss verabredet, sind anschliessend mit meinem Auto weiter zum Berghaus Pafris gefahren. Dort kehrten wir zuerst ein und machten uns anschliessend auf zur Alvierhütte. Der Wanderweg ist gut markiert und mit kleinen leichten Kraxeleien gut zu meistern T3....
Publiziert von Flylu 7. April 2016 um 19:50 (Fotos:40 | Kommentare:2)