Falesia Valle di Gorduno 782 m


Klettergebiet in 5 Tourenberichte, 1 Foto(s). Letzter Besuch :
3 Feb 18

Geo-Tags: CH-TI, Gruppo Cima dell'Uomo


Fotos (1)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert


Tourenberichte (5)



Bellinzonese   5a  
3 Feb 18
Touch of Spring - Klettern im Tessin
Deshalb liebe ich die Schweiz. Im Norden herrscht tiefster Winter und eisige Kälte, im Süden wird man bereits vom Frühling begrüsst. Skitour oder Frühlingskletterei? Diesen Luxus haben nicht viele Länder. Wir schon. Da im Norden das Wetter am Samstag nicht allzu viel versprach, packten wir unser Kletterzeug und fuhren ins...
Publiziert von Zoraya 4. Februar 2018 um 20:08 (Fotos:12)
Bellinzonese   5c  
14 Apr 17
Sobrio + Valle di Gorduno
Osterklettern im Tessin. Fix geplant war erstmal Sobrio. Wir fuhren um 23:30 Uhr los, somit war das erste Gebiet Sobrio praktisch anfahrbar um danach dort zu schlafen. Tricky und Dina hatten dieses Gebiet auch im Auge, der perfekte Treffpunkt also. Wo es danach hingehen sollte liessen wir noch offen. Wir fuhren also spät los...
Publiziert von sniks 7. Mai 2017 um 14:26 (Fotos:7)
Bellinzonese   T3 WS  
25 Jul 15
Duathlon del Gaggio
Duathlon Bellinzona - Gorduno - Bedretto - Alpe Arami - Capanna Albagno - Gaggio Tratto in mbk Rotonda di Arbedo (Bellinzona nord), 240 Gorduno, 350 Bedretto, 1280 Alpe Arami, 1440 km 11,200 - Dislivello nominale + 1206 - Pendenza media 10,8% - 2h 25’ Sosta 10’ Tratto a piedi Alpe Arami, 1440 Valle Stuello...
Publiziert von Nevi Kibo 16. Februar 2016 um 19:45 (Fotos:53 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Bellinzonese   6a  
18 Mai 12
KG Valle di Gorduno
Auffahrtsklettern im Valle di Gorduno Am Vorabend mit dem letzten Zug ins Tessin, in Göschenen gab es noch Schneegestöber, dann mit Mobility nachts ins Valle di Gorduno und halbwegs flach biwakiert bis uns die Sonne geweckt hat. Die ersten waren wir damit zwar nicht an der Wand, aber im Stau standen wir auch nicht. Wie schon...
Publiziert von munrobagga 18. Mai 2012 um 14:31 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T1 6a  
25 Okt 09
Klettern im Valle di Gorduno
Am Südhang des Valle di Gorduno sind im dichten Wald kleinere und grössere Felsgruppen versteckt. Ein gutes Dutzend ist mit schönen Plaisirrouten bis zu drei Seillängen im 4., 5. und 6. Franzosengrad bestückt. Es herrscht die typische Tessiner Gneiskletterei vor: plattig und rauh, in den schwierigeren...
Publiziert von Alpin_Rise 31. Oktober 2009 um 23:01 (Fotos:3)