Col de Milon 2990 m


Pass in 9 Tourenberichte, 9 Foto(s). Letzter Besuch :
18 Apr 17

Geo-Tags: CH-VS


Fotos (9)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (9)



Mittelwallis   WS S  
18 Apr 17
Dem Himmel ganz nah - Tour du Ciel
Tour du Ciel, klang in meinen Ohren recht gemütlich und gleichzeitig genussvoll. Warum mal nicht ein paar Gänge runterschalten und ohne grosse Ambitionen durch eine beeindruckende und punkto Wildheit kaum zu überbietende Gebirgslandschaft wandeln? Was man alles auf dem Weg von Zermatt nach Jungu erleben kann, hat mich dann doch...
Publiziert von danski 26. April 2017 um 20:50 (Fotos:62)
Mittelwallis   T4 L  
4 Sep 16
Arpitettaz - Col de Milon : traversée S > N
WE familial en refuge, sans grande ambition cette fois-ci avec un dimanche annoncé instable et des glaciers parfois malcommodes. A ce prix là par contre on a profité d'une tranquillité merveilleuse, avec une montée en refuge étonnamment peu fréquentée et une traversée du Col de Milon totalement solitaire. La...
Publiziert von Bertrand 9. September 2016 um 10:45 (Fotos:11 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T5 ZS- III  
2 Sep 16
Mittendrin statt nur obendrauf: Crête de Milon an der Tête de Milon
Der Talkessel von Zinal wird nicht umsonst "Couronne Imperiale" genannt, im Halbrund reihen sich hier die vier Viertausender Weisshorn, Zinalrothorn, Obergabelhorn und Dent Blanche. Sie zählen allesamt zu schönsten und anspruchsvollsten der Schweizer Alpen. Nicht nur ihretwegen lohnt sich ein Besuch mit Seil und Steigeisen in...
Publiziert von Alpin_Rise 15. September 2016 um 12:20 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Mittelwallis   T3+  
13 Sep 14
Col de Milon
Das Wochenende sollte im Wallis und im Tessin sehr sonnig werden, also nix wie los nach Zinal. Samstag morgen ging es kurz nach 8 Richtung Cabane d'Arpittetaz. Die Option über Pas du Chaseur (T5) hatte ich für mich ausgeschlossen, das war mir mit meinen nicht knöchelhohen Trekkingschuhen nicht geheur, also ging es über...
Publiziert von stargazer 14. September 2014 um 23:49 (Fotos:8)
Mittelwallis   T5 I  
25 Aug 14
Pointe d'Arpitetta
Zum Abschluss meines fast zweiwöchigen Bergurlaubs (Berichte folgen noch) stand nach meinen Solounternehmungen jetzt ein Gruppenevent auf dem Plan. Hierzu hatte t2star seine alten und neuen Arbeitskollegen aus Freiburg und Bern geladen und so trafen wir uns alle am Sonntagmittag in Zinal, wo ich die Nacht zuvor schon auf der...
Publiziert von alexelzach 27. Oktober 2014 um 23:00 (Fotos:12 | Geodaten:2)
Unterwallis   T3  
18 Aug 14
Cabane d'Arpitettaz 2786m - Cabane de Tracuit 3256m
2. Tag unserer Hochtour auf's Bishorn. Nach der Nächtigung in der urigen Cabane d'Arpittetaz geht es am nächsten Morgen auf dem Moränenrücken zum Col de Milon, von dort erfolgt der Abstieg, zunächst kettengesichert, nach Norden, erst über Schutt, jenseits der Talsohle dann wieder auf grasigen Matten solange hinauf, bis man...
Publiziert von schwarzert 1. November 2014 um 12:00 (Fotos:26)
Mittelwallis   T3  
1 Aug 12
Cabane Ar d`Pitetta - Col de Milon (2990m) - Zinal
Teil 2 unserer 1.August-Rundtour führte uns von der Cabane d`Arpitetta (2786m) über den Col de Milon (2990m) nach Combautanna am Tracuitweg und zurück nach Zinal. Für Teil 1, den aussichtsreichen Aufstieg zur Cabane über den "Pas du Chasseur", siehe hier ! Nach einer gemütlichen Mittagsrast an der Cabane (2786m), die um...
Publiziert von Alpenorni 26. August 2012 um 10:09 (Fotos:50)
Unterwallis   T5 II  
30 Sep 11
Diablons und Pointe d'Ar Pitetta
DDD - das ist nicht etwa das aktuelle Rating gewisser Staatsanleihen, sondern das Kürzel für den Diablon des Dames, den Hausberg der Tracuithütte. Dieser hohe Berg ist recht einfach zu erreichen, aber doch wieder nicht so simpel, dass die Besteigung für jede Dame und für jeden Herrn machbar wäre. Allerdings ist unser...
Publiziert von Zaza 1. Oktober 2011 um 17:09 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Mittelwallis   T3  
30 Jul 08
Trois jours autour de Zinal
Ce parcours de trois jours s’est déroulé dans le cadre d’une semaine de randonnée dans le Val d’Anniviers avec un accompagateur en montagne. 1er jour: Zinal – Cabane du Grand Mountet, 1300 m de montée Nous partons tranquillement de Zinal après une nuit dans le dortoir confortable de l’auberge de la...
Publiziert von stephen 30. August 2008 um 20:00 (Fotos:5)