Suonen / Bisses



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Niwärch Gmeiwärch Samstag, 27. Mai 2017
Auch dieses Jahr sind am Niwärch Gmeiwärch Hikr-Gmeiwärcher sehr willkommen! 08:10 Besammlung am Bahnhof Ausserberg. Kaffee mit Gipfeli im Chleebodi 09:00 Beginn der Arbeiten   bei der Chorruderri 11:30 Anschlagen des Wassers in Ze Steinu 14:00 Raclette beim Stolleneingang Anmeldun g mit PM oder Mail an [u...
Antworten Publiziert von laponia41 26 Apr 17 09:38
Suone Wyssa (Gredetschtal) wegen Felssturz gesperrt
Liebe Hikrs, Gestern, am 11.08, haben wir endlich mal eine Suonentour im Gredetschtal gemacht. Leider mussten wir beim Schafgatter am Anfang der felsigen Stellen feststellen, dass die Wyssa Suone wegen eines Felssturzes gesperrt war... Wir haben uns die Stelle vor Ort angeschaut und tatsächlich ist die vollständige Begehung der...
1 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Willem 12 Aug 16 11:09 (Letzte Antwort: 12 Aug 16 11:14)
Das Sujet der 100er-Note ist bekannt. Im Walliser Dorf Ayent ist die Freude riesig.
Das Sujet der 100er-Note ist bekannt. Im Walliser Dorf Ayent ist die Freude riesig.   [http://bazonline.ch/wirtschaft/konjunktur/neue-100ernote-zeigt-walliser-holzkanal/story/10569757] So honoriert man Geschichte und Technik - Bravo! Gruss Henrik  
1 Antwort(en) · Antworten Publiziert von Henrik 20 Jul 16 14:20 (Letzte Antwort: 22 Jul 16 09:18)
Community-Suonenwanderung, Samstag/Sonntag, 23./24. Juli 2016
Mit ca. 17 km ist die Bisse du Levron eine der längsten Suonen im Wallis. Samstag : Anreise nach Verbier. Mit der Metro nach Les Ruinettes. Begehung der Bisse bis zur Schöpfe. Übernachtung in der SAC Cabane du Montfort. Sonntag : Begehung der ganzen Bisse und Abstieg nach Verbier. Heimreise. Anreise  ...
Antworten Publiziert von laponia41 11 Jul 16 09:43
Suonen/Bisses: Community Termine 2016
Samstag, 28. Mai 2016 - Niwärch Gmeiwärch Auch dieses Jahr sind Hikr-HelferInnen willkommen! Besammlung um 08:15 Uhr in Ausserberg. Anmeldung bis 21. Mai mit PM an [u laponia41]. Samstag/Sonntag, 23./24. Juli 2016 - Community-Wanderung Bisse de Levron Details folgen später. Bitte Termin reservieren! Ich wünsche allen schöne...
Antworten Publiziert von laponia41 20 Feb 16 14:37
Alle Nachrichten sehen (42)

Journal (345)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Oberwallis   T3+  
26 Okt 17
Lötschberg-Südrampe: Suonen und Färricha.
Die sonnigen Südhänge locken mich heute wieder: Mit dem LÖTSCHBERGER-Zug fahre ich von Brig zur Station Hohtenn, P.1077 m. «Halt auf Verlangen» muss man dafür drücken, und der LÖTSCHBERGER hält nur für mich. Ich laufe los Richtung Alp Laden, bald stoppt ein Auto und fragt mich, ob ich bis Ladu mitfahren will. So...
Publiziert von schalb 17. November 2017 um 14:33 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3  
15 Jul 17
Über die Heido-Suon, Sirwolten-See und Wyssbodehorn nach Simplon Dorf
Wieder von Visp mit dem frühen Schichtbus hinauf nach Visperterminen, da kann ich gemütlich unterwegs sein, auch wenn der letzte Bus schon kurz nach 18:00 zurück ins Tal fährt. In der Morgenfrische laufe ich durch den Wald hinauf über Giw zum Gebidumpass. Nebelfetzen steigen vom Tal auf. Entlang der Heido-Suon geht es zum...
Publiziert von schalb 25. Juli 2017 um 15:07 (Fotos:36 | Geodaten:1)
Oberwallis   T5+  
8 Jul 17
Schilthorn via Gredetschtal
Im Vorjahr waren mir vom Foggenhorn aus wieder einmal die ausserordentlich steilen Flanken des Gredetschtales aufgefallen. Dieses schöne Walliser Seitental kann von den Flanken auf mehreren Suonenwegen erreicht werden, aber gegen oben gibt es keine einfachen Ausstiege. Am bekanntesten ist vielleicht noch das Gredetschjoch, über...
Publiziert von Zaza 8. Juli 2017 um 20:50 (Fotos:19 | Kommentare:3)
Oberwallis   T3+  
21 Jun 17
Von Gspon über Wyssgrat und Ochsenhorn nach Visperterminen.
Da Rosmarie mit ihrem versteiften Rücken und lädierten Knie keine allzu grossen Wanderungen mehr machen kann, suche ich für dann, wenn ich alleine unterwegs bin, eine Tour aus, bei der sie auch schon einmal dabei war. Auch ich selber laufe jetzt langsamer. Mit Bahn und Seilbahn hinauf nach Gspon (am frühen Morgen ist der...
Publiziert von schalb 6. Juli 2017 um 18:35 (Fotos:26 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T3  
27 Mai 17
Niwärch Gmeiwärch 2017
Niwärch Gmeiwärch – einst und jetzt Am Bischofsberg bestanden früher fünf selbstständige Gemeinden: Hohbiel, Hohtenn, Gründen, Leiggern und Raaft. Der definitive Zusammenschluss zur Gemeinde Ausserberg erfolgte erst 1922. Die Suonen waren jedoch nicht eigentlich Gemeindesache. Es waren Geteilschaften (Genossenschaften),...
Publiziert von laponia41 1. Juni 2017 um 14:19 (Fotos:36 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Alle Berichte dieser Community(345)


Galerie (87)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert