COVID-19: Current situation

Tourenbuch Jan bis Mrz 08



Photo gallery (23)

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment



Tourenbuch

By post date · By hike date

Simmental   AD-  
23 Feb 08
Rothorn (Diemtigtal)
Das Rothorn ist bekannt für seine meist guten Schneeverhältnisse in dieser Region. Der aufstieg beginnt auf der Grimmialp und geht zuerst entlang der Strasse oder der Langlaufloipe gegen süden, in den Wald hinein. Durch diesen folgt man entweder weiterhin der sich hochwindenden Strasse, oder kürzt die kurven...
Published by #Tom 24 February 2008, 18h59 (Photos:4)
Simmental   F  
23 Feb 08
Rauflihorn 2323 (+Biwak)
Vorangehende Tour:  --> RothornDas Rauflihorn ist von 3 Seiten begehbar, von der Grimmalp (Norden), vom Färmeltal (Süden) und von Fildrich (Seitental des Diemtigtals, Osten). Die Route von der Grimmialp ist sicher die Meistbegangene. Der Skiberg bietet einen einfachen Aufstieg, nicht sooo viel Höhenmeter und...
Published by #Tom 24 February 2008, 21h19 (Photos:4)
Albulatal   D  
17 Feb 08
Piz Blaisun 3200m
Eine geniale Rundtour mit Ski über drei Gipfel. Von Bergün fährt man mit den Sportbahnen bis zur Bergstation Darlux. Von da geht es immer auf dem Grat, über den Piz Darlux 2642m bis auf den Tschimas da Tisch 2872m. Nun wird abgefellt und es folgt eine schöne Abfahrt über die Ostseite des Tschimas da...
Published by Cyrill 21 February 2008, 07h13 (Photos:13)
Albulatal   PD+  
16 Feb 08
Igl Compass 3016m
Eine „Lonely Planet Skitour“ oberhalb von Bergün. Ausgangspunkt ist der RHB-Bahnhof Preda 1789m. Zu Beginn geht es durch schönen Kiefern-, Lärchen- und Rottannenwald bis zur Alp Zavretta 2271m. Weiter durch das Val Zavretta bis zur Fuorcla Zavretta 2888m. Da haben wir infolge Schneemangel das Skidepot...
Published by Cyrill 19 February 2008, 21h42 (Photos:10)
Simmental   PD-  
10 Feb 08
Mariannehubel 2155
Der Mariannehubel befindet sich zu hinterst im Diemtigtal, westlich des Rothorns. Somit ist der Ausgangspunkt die Grimmialp (Postauto ab Oey-Diemtigen). Ich beschloss kurzfristig, die Naturfreunde Lyss zu begleiten (halb 11 Abends). Route: Von der Grimmialp der Strasse nach süden folgen und durch den Wald...
Published by #Tom 12 February 2008, 13h28 (Photos:3 | Comments:6)
Saanenland   AD-  
9 Feb 08
Wildhorn 3247
Vorangehende Tour  8.2.08 Am nächsten Morgen war das Aufstehen schon etwas hart... aus dem wohlig warmen Schlafsack in die Morgenkälte. Aufstieg zum Wildhorn war z.T. recht eisig und felsig, Harsteisen sind da auf jeden Fall angebracht. Erste Sonnenstrahlen erfuhren wir in der Gältenlücke um halb 11. Dann...
Published by #Tom 11 February 2008, 13h48
Mittelwallis   PD+  
8 Feb 08
Arpelistock 3036
Route: Col du Pillon - Glacier 3000 - Sanetschpass - Arpelistock - Geltenhütte - Biwak - Wildhorn - Wildhornhütte - Iffigenalp - Lenk Start mit dem ÖV ab Bern, 07:04, Gleis 5. 2 Personen, grosse Rucksäcke, je ca. 17kg. In Spiez musste ich heute schon zum zweiten mal den rucksack mit schnur flicken... Bauchgurt...
Published by #Tom 11 February 2008, 13h41
Frutigland   WT1  
2 Feb 08
FK Modul Iglu
Anfahrt nach unter dem Birg mit dem ÖV. Die Gruppe aus Tourenleitern/Bergführern/Aspiranten ist für dass der FK gesamtschweizerisch ausgeschrieben war (SAC, J+S, NFS) klein, nur gerade 10 Personen beteiligten sich (incl. Leitung) Die Engstligenalp gleicht mittlerweile einem Igludorf, allen voran das grosse mit...
Published by #Tom 11 February 2008, 07h46 (Photos:6)
Simmental   AD  
28 Jan 08
Albristhorn 2763m
Das berühmte Albristhorn, ein idealer Skiberg! Das Albristhorn hat zwei Gipfel die nur einen Meter Unterschied haben, den Südgipfel mit 2762m und den Nordgipfel mit 2763m. Während sich die meisten Touristen mit dem Vorgipfel 2762m zufrieden geben, sind wir die 150m zum Hauptgipfel 2763m hinüber gelaufen. ...
Published by Cyrill 29 January 2008, 07h08 (Photos:13)
Simmental   AD-  
25 Jan 08
Hohniesen 2454 (Bündihorn)
Einstieg über Skigebiet Wiriehorn (poschi bis riedli, Sessel&Skilift, je ca. 8.-)runter gefahren bis Feissenbode. Der Strasse nach in Richtung säge. Da es da unten extrem wenig schnee hatte, stieg ich etwas südlich der säge den Hang hoch, z.T. die Skis tragend. Ab ca. 1400m lag noch genügend schnee, um...
Published by #Tom 28 January 2008, 09h15
Unterwallis   PD  
20 Jan 08
M. Rogneux 3083
Begangene Route:Mit dem Auto bis oberhalb von Lourtier (P. 1302) auf den Parkplatz. Auf der Strasse bis La Cavounette, dort den Sommerweg hoch bis zur Cabane Brunet (2103). Nachtessen mit Kräuterfondue (war nicht all zu schlecht ;) ) und übernachten in schlafsackpflichtigen Schlägen.Die Spur auf den Gipfel...
Published by #Tom 20 January 2008, 21h05 (Photos:3 | Geodata:1)
Berner Voralpen   PD+  
13 Jan 08
Bürglen 2165
Ausgeschrieben als "Einsteiger-Skitour" (NFS Lyss) 13.1.08 Gruppe von 8 Personen, 10-20cm Neuschnee, super Wetter! , 660m +100m Aufstieg von unt. Gantrischhütte über Morgetengrat (Stau da ca. 40 Personen unterwegs, 25er Gruppe SAC Neuchatel) Alternativspur gelegt etwas östlicher auf den Grat hoch, dann...
Published by #Tom 14 January 2008, 11h34 (Photos:3 | Comments:2)
Berner Voralpen   AD+  
11 Jan 08
Gantrisch 2175m
Geplant war eine Skitour auf den Bürglen doch in der Euphorie und der Verlockung des prächtigen Gantrisch nicht widerstehen zu können, erweiterten wir unser Ziel. Übermütig wählten wir auch noch das steile Westcouloir zum Gantrisch-Südwestgrat hoch…Das Teil war wirklich steil 40Grad+ ...
Published by Cyrill 11 January 2008, 19h17 (Photos:11)
Berner Voralpen   PD  
11 Jan 08
Bürglen 2165m
Ein idealer Schigipfel im Gantrischgebiet. Im Anschluss an den Gantrisch 2175m noch ein Abstecherl auf den Bürglen 2165m. Wir fuhren vom Gantrisch über die Westflanke/Westcouloir ab, bis Gantrischchummli auf ca. 1851m. Fellten nochmals an und stiegen zum Morgetepass 1959m hoch. Auf dem Pass befindet sich ein kleines...
Published by Cyrill 11 January 2008, 19h36 (Photos:9)
All my reports(14)


Gipfel

My waypoints: List · Map
All my waypoints

Hütten

My waypoints: List · Map