Hikr » detlefpalm » Hikes » Wales [x]

detlefpalm » Reports (5)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 23
Wales   T2  
23 Jul 06
Ysgyryd Fawr
So im Vorbeifahren wollten wir noch ein Berglein mitnehmen. Am Rande der Welshen Berge - genauer gesagt am Ostrand des Breckon Beacons National Park in den sogenannten Black Mountains, liegt Skirrid Fawr (Englisch) bzw. Ysgyry Fawr (Welsh). The Skirrid ist ein langzogener Bergrücken der nach Süden hin sanft abfällt. Um es...
Published by detlefpalm 14 February 2019, 08h45 (Photos:3)
Jul 20
Wales   T2  
20 Jul 06
Cnicht - Treial ar y Matterhorn
Yn aml cyfeirir at y Cnicht fel Matterhorn o Gymru. Rhaid ichi sefyll ar ryw bwynt i gynnal y rhith. Fel arall, nid yw'r C bellach yn gefn, ond yn eithaf creigiog. O'i gymharu â'r Cymry Matterhorn mae'n rhaid i chi feddwl i ffwrdd 3789 metr, ond does dim bron yn digwydd yn y Cnicht.   Wedi'i baratoi'n feddyliol ac yn...
Published by detlefpalm 13 February 2019, 08h34 (Photos:7 | Comments:2)
Jul 19
Wales   T3  
19 Jul 06
Moel Siabod from Pont Cyfyng
Moel Siabod ist der höchste Berg der Moelwynion Range, in der Nähe von Betws-y-Coed. Er steht etwas isoliert, und ermöglicht daher schöne Aussichten. Es gibt einige einfache Wanderungen, und einige leicht 'scrambly' Routen (sagen wir mal so T3 oder so). Für den Anstieg wählten wir den Weg von Pont Cyfyng. Es geht los auf...
Published by detlefpalm 12 February 2019, 08h38 (Photos:9)
Jul 17
Wales   T3  
17 Jul 06
Y Garn, Mynydd Drws-Y-Coed, Trum Y Ddysgl, Mynydd Tal-y-Mignedd, Craig Cwm Silyn, Garnedd Goch
Die 6 genannten Gipfel werden normalerweise unter dem Nantlle Ridge zusammengefasst. Den Ridge kann man natürlich auch falsch schreiben. Streng genommen, gehört noch ein siebter Gipfel in die Reihe: Mynydd Garig Goch, der wäre der niedrigste von allen, und dazu noch mit etwas mehr Mühe verbunden, darum wird er normalerweise...
Published by detlefpalm 11 February 2019, 08h56 (Photos:12 | Comments:2)
Jul 16
Wales   T2  
16 Jul 06
Moel Penamnen from Dolwyddelan
Wir hatten am Vorabend spät Penmachno Quartier bezogen, richteten uns für eine Woche ein, und eine Nachmittagstour war angesagt. Vom nahegelegenen Dolwyddelan geht es in ein stilles Tal nach Süden, auf Farmpfaden mit Toren und zum Teil Forststraßen. Irgendwann geht es dann rechts hoch, auf das Plateau des Moel Penamnen, Der...
Published by detlefpalm 12 February 2019, 08h38 (Photos:3)