COVID-19: Current situation

Berge über der Armelenhütte


Published by Abenteurer&Bergrebell Ötzi II Pro , 17 February 2014, 19h31.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Access to start point:Mit Fahrrad von Garmisch nach Tumpen im Ötztal
Accommodation:Forchheimer Biwakschachtel

Im Juni 2012 fuhr ich mit dem Fahrrad von Garmisch nach Tumpen im Ötztal. Ich suchte und fand dort den Fahrweg zur Armelenhütte. Es dämmerte schon, sodass ich bald einen Übernachtungsplatz finden musste. Bis auf die Armelenhütte konnte ich es nicht mehr schaffen. Nach kurzem Anstieg fand ich neben dem Fahrweg zwischen Bäumen eine ebene, gut geeignete Fläche, auf der ich dann biwakierte.

Früh am nächsten Morgen brach ich wieder auf. An der Armelenhütte machte ich Rast.
Dann stieg ich auf einem Steig auf den Ersten Karkopf. Der Steig führte mich auf dem Bergkamm noch über Mittleren zum Hinteren Karkopf. Von diesem machte ich noch einen Abstecher über den nach Norden führenden Grat zur Bloße. Am Grat sah ich weiter nordöstlich einen weiteren etwa gleich hohen Gipfel mit Kreuz, die Zeit war aber zu knapp, diesen noch zu besuchen (Sautner Bloße). Ich kehrte danach zum Hinteren Karkopf zurück.

Der weglose Bergkamm zum Weiten Karkopf sah einfach aus. Deshalb beging ich ihn weiter auf diesen Gipfel. Von ihm aus konnte ich noch die Murmentenkarspitze einfach erreichen. Zunächst ging ich am Bergkamm weglos, dann stieß ich auf den Steig zu diesem Berg.

Von der Murmentenkarspitze stieg ich zum Forchheimer Weg ab, über den ich bald die Forchheimer Biwakschachtel erreichte. Wie ich erwartet hatte, konnte ich in ihr allein übernachten.



Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing
 
Tour um die Erlanger Hütte · Abenteurer&Bergrebell Ötzi II

Post a comment»